Anzeige. Ernährung von Senioren: Vorsicht bei Appetitlosigkeit im Alter! Die Experten appellieren daher gemeinsam für mehr Aufmerksamkeit für Nährstoffmangel im Alter. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt. Um gerade im Alter einem Mangel vorzubeugen, gilt jedoch: Die Mischung macht's. Für Vitamin C empfehlen sich frisches Obst und Gemüse, etwa Kiwi, Paprika und Zitrusfrüchte. Sie reichen von allgemeiner Schwäche, Müdigkeit, Antriebslosigkeit und Gewichtsverlust über erhöhte Infektions- und Krankheitsanfälligkeit, erhöhtes Sturz-, Fraktur- und Dekubitusrisiko bis hin zur Pflegebedürftigkeit und erhöhter Sterblichkeit. Außerdem hängen die Nährstoffmangel-Symptome maßgeblich davon ab, welcher Nährstoff dem Körper genau fehlt. Achten Sie auf Ihre Ernährungsgewohnheiten im Alter! Magnesium findet sich unter anderem in Nüssen und Hülsenfrüchten. Achte bei Deiner Ernährung ganz besonders auf sehr nährstoffdichte Lebensmittel. Berlin (dpa/tmn). Sie legte mir die Vermutung nahe, dass es sich bei den Symptomen um einen typischen, altersbedingten Nährstoffmangel handelt. Das MEGAMAX Kohlenhydrat-Eiweiß-Konzentrat ist als Zusatznahrung geeignet: Zur Gewichtszunahme, für den Muskelaufbau, für die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit, bei körperlichen Belastungen, bei Nährstoffmangel im Alter und ideal für die Erholungsphasen nach medizinischen Behandlungen. Neben den Ernährungsproblemen kann auch der Flüssigkeitshaushalt im Alter stark beeinträchtigt sein. Insbesondere Frauen haben in den Wechseljahren mit etlichen Haarproblemen wie Haarausfall oder sprödem Haar zu kämpfen. Professor Hans Hauner leitet den Lehrstuhl Ernährungsmedizin der TU München. Nährstoffmangel. Diese Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich. B. die Sehkraft oder das Gehör, lassen zunehmend nach. Kommt es zum Mangel, können Prozesse und Funktionen im Körper eingeschränkt werden. Durch Veränderungen bei der Sonneneinstrahlung an einem Standort oder eine sich entwickelnde Staunässe können die Bedürfnisse eines Apfelbaums mit zunehmender Lebensdauer plötzlich schlechter erfüllt sein. Ein Nährstoffmangel entwickelt sich schleichend und bleibt oft lange unbemerkt. B. die Sehkraft oder das Gehör, lassen zunehmend nach. Ernährungsformen, die bereits die meisten unserer Empfehlungen verinnerlicht haben und die wir gerne empfehlen, sind die Paleo Ernährung, Clean Eating und Ayurveda.. 2. Mögliche Ursachen für Vergesslichkeit im Alter: Stress. Im Alter ist es deswegen oft besonders schwierig, Übergewicht wieder loszuwerden. Für mehr Nachrichten folgen Sie uns auf unserer Facebook-Seite „Autoimmunportal“ und treten Sie in unsere Facebook-Gruppe „Autoimmunportal“ ein. Für mehr Nachrichten folgen Sie uns auf unserer Facebook-Seite „Autoimmunportal“ und treten Sie in unsere Facebook-Gruppe „Autoimmunportal“ ein. Ein Nährstoffmangel kann vielfältige Ursachen haben. Um gerade im Alter einem Mangel vorzubeugen, gilt jedoch: Die Mischung macht's. November 2019). Dieser Cookie speichert den Zustand der im Cookie-Consent getroffenen Entscheidung des Besuchers. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Mangelernährung im Alter. Im Alter können die Folgen von Nährstoffmangel besonders schwerwiegend sein. Folat beginnt zwar mit F, gehört aber zu den B-Vitaminen und ist unter anderem in Weizenkeimen, Leber, Niere, Spinat oder Rosenkohl zu finden. Im Alter auf ausgewogene Ernährung achten. Dieses Vitamin steckt zum Beispiel in Innereien wie Leber, kann aber auch über Fisch, Käse oder Eigelb aufgenommen werden. Doch auch Umweltfaktoren, wie Nässe und Kälte, können die Immunabwehr schwächen. Hoher Blutdruck. Gerade im Alter benötigt der Körper wichtige Vitalstoffe mehr denn je, damit unser Immunsystem auf schädliche Erreger reagieren kann. Eine Initiative der Regionalträger der Deutschen Rentenversicherung und der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See. Die Sinne, wie z. Das MEGAMAX Kohlenhydrat-Eiweiß-Konzentrat ist als Zusatznahrung geeignet: Zur Gewichtszunahme, für den Muskelaufbau, für die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit, bei körperlichen Belastungen, bei Nährstoffmangel im Alter und ideal für die Erholungsphasen nach medizinischen Behandlungen. Übergewicht Für Vitamin C empfehlen sich frisches Obst und Gemüse, etwa Kiwi, Paprika und Zitrusfrüchte. Mangelernährung ist kein ausschließliches Problem von Entwicklungsländern. Insbesondere eine ungesunde Lebensweise mit bestimmten Risikofaktoren, wie z.B. Auch eiweißreiche Lebensmittel wie Quark oder fettarmes Fleisch sollten nicht fehlen. ... Der Grund: zu wenig natürliches Sonnenlicht sowie die natürliche Verminderung der Eigenproduktion im Alter. Aufgrund des veränderten Bedarfs im Alter können dem Bericht zufolge auch Mineralstoffe manchmal knapp werden. Das Alphabet der im Alter kritischen Nährstoffe beginnt nicht mit «A», sondern mit «B» - genauer mit «B12». Achten Sie auf Ihre Ernährungsgewohnheiten im Alter! Studien zeigen, dass fast 90% aller Hunde im Alter unter einem versteckten Nährstoffmangel leiden, was den Erhalt gesunder Gelenke erheblich erschweren kann. Hoher Cholesterinspiegel. Das Vitamin bildet sich aber auch im Körper, wenn man regelmäßig in die Sonne geht. Vitamin D nimmt man über Nahrungsmittel allein nicht in einer ausreichenden Menge auf. Seit Jahren befasst er sich mit den Themen Adipositas und Typ-2-Diabetes.... Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig und aktuell rund um die Themen Rente, Finanzen, Gesundheit und Soziales. Darüber hinaus gehören Störungen der Ver… Durchblutungsstörungen im Gehirn. Fazit – die ideale Ernährung für Senioren. Wird die Krone beim regelmäßigen Schnitt im Winter oder im So… https://www.ihre-vorsorge.de/nachrichten/lesen/naehrstoffmangel-im-alter.html Helfen Sie uns, ihre-vorsorge.de für Sie zu verbessern! B. durch eine Diät, viele Fertigprodukte oder Veganismus, enthält dem … Nährstoffmangel im Alter – Gezielt bekämpfen und vorbeugen. Auch in Deutschland sind viele Menschen trotz eines eigentlich reichhaltigen Angebots an Lebensmitteln mangelernährt. Im Alter können die Folgen von Nährstoffmangel besonders schwerwiegend sein. Wird die Krone beim regelmäßigen Schnitt im Winter oder im So… Das hat viele Ursachen: Ältere Menschen haben oft weniger Appetit und trinken zu wenig, darüber hinaus lässt die gesamte Stoffwechselaktivität nach. Um gerade im Alter einem Vitamin- und Nährstoffmangel vorzubeugen, gilt: Die Mischung macht's. Die letzte bundesweite Verzehrserhebung ergab, dass sich viele ältere Menschen nicht altersgerecht ernähren und es deutliche Lücken in der Seniorenernährung gibt. Es ist unbestreitbar, bestimmte lebenswichtige Nährstoffe wie Vitamin B12 und D, Eisen oder Kalzium sind nur oder vermehrt in tierischen Lebensmitteln enthalten. Eisenmangel und Ältere Herausforderungen für die Gesundheit „Mit dem Alter kommen die Probleme“: Diese Weisheit muss aber nicht pauschal auf alle Senioren zutreffen, denn wer sich - nicht erst im Alter - gesund ernährt und sich viel bewegt, hat grundsätzlich seltener mit … Das MEGAMAX Kohlenhydrat-Eiweiß-Konzentrat ist als Zusatznahrung geeignet: Zur Gewichtszunahme, für den Muskelaufbau, für die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit, bei körperlichen Belastungen, bei Nährstoffmangel im Alter und ideal für die Erholungsphasen nach medizinischen Behandlungen. Darüber hinaus beeinflusst auch das Alter die Schlagkraft des Immunsystems. Psychische Erkrankungen wie eine Depression. Teilen: Nährstoffmangel ist durch unsere abwechslungsreiche Ernährung und die gute Ernährungssituation in der westlichen Hemisphäre seit Jahren auf dem Rückzug. Insbesondere Frauen haben in den Wechseljahren mit etlichen Haarproblemen wie Haarausfall oder sprödem Haar zu kämpfen. Sie reichen von allgemeiner Schwäche, Müdigkeit, Antriebslosigkeit und Gewichtsverlust über erhöhte Infektions- und Krankheitsanfälligkeit, erhöhtes Sturz-, Fraktur- und Dekubitusrisiko bis hin zur Pflegebedürftigkeit und erhöhter Sterblichkeit. Keine Radikaldiäten. Nach Schätzung des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen leiden in Deutschland bereits 1,6 Millionen der über 60-Jährigen an einer chronischen Mangelernährung. Durchblutungsstörungen im Gehirn. Magnesium findet sich unter anderem in Nüssen und Hülsenfrüchten. Die bei vielen Menschen beliebten Fast-Food- und Fertiggerichte enthalten zwar in den meisten Fällen viele Kalorien, aber in den seltensten Fällen eine ausreichende Menge an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Hoher Cholesterinspiegel. ... Insgesamt ist es beim Abnehmen wichtig, sich abwechslungsreich zu ernähren, um einem Nährstoffmangel vorzubeugen. Folat beginnt zwar mit F, gehört aber zu den B-Vitaminen und ist unter anderem in Weizenkeimen, Leber, Niere, Spinat oder Rosenkohl zu finden. Zwar ist es in fetten Fischsorten wie Aal, Lachs oder Hering enthalten. Das Spurenelement Eisen wiederum steckt vor allem in Fleisch, Eigelb und einigen Hülsenfrüchten sowie in Vollkorngetreide und Sojaprodukten. Auch bei Magersucht oder Stoffwechselstörungen wie Diabetes mellitus kann ein Mangel an Nährstoffenauftreten. Um sich mit Vitamin E zu versorgen, raten die Experten zu kaltgepressten Pflanzenölen, Weizenkeimen, Hasel- und Walnüssen sowie Mandeln. Die letzte bundesweite Verzehrserhebung ergab, dass sich viele ältere Menschen nicht altersgerecht ernähren und es deutliche Lücken in der Seniorenernährung gibt. Jod, Folsäure und Vitamin D bei Nährstoffmangel im Alter Um den höheren Nährstoffbedarf zu decken, empfehlen sich Lebensmittel mit einem Plus an Jod , Folsäure und Vitamin D . Prices in GBP apply to orders placed in Great Britain only. Ein Nährstoffmangel liegt dann vor, wenn der Körper nicht ausreichend mit Nährstoffen versorgt wird. Doch auch Umweltfaktoren, wie Nässe und Kälte, können die Immunabwehr schwächen. Meist spielen mehrere Auslöser eine Rolle. Nährstoffe werden im Darm in den Körper aufgenommen. Die Sinne, wie z. Im Alter wird das Haar sowohl bei Männern als auch bei Frauen oft dünner. Es ist unbestreitbar, bestimmte lebenswichtige Nährstoffe wie Vitamin B12 und D, Eisen oder Kalzium sind nur oder vermehrt in tierischen Lebensmitteln enthalten. In Industrieländern sindhäufige Gründe zum Beispiel Erkrankungen der Speiseröhre wie Schluckstörungen (Dysphagie) und Erkrankungen des Magens. Prices in € represent the retail prices valid in Germany (unless otherwise indicated). Das Spurenelement Eisen wiederum steckt vor allem in Fleisch, Eigelb und einigen Hülsenfrüchten sowie in Vollkorngetreide und Sojaprodukten. Vitamin D nimmt man über Nahrungsmittel allein nicht in einer ausreichenden Menge auf. Das Vitamin bildet sich aber auch im Körper, wenn man regelmäßig in die Sonne geht. ... Der Grund: zu wenig natürliches Sonnenlicht sowie die natürliche Verminderung der Eigenproduktion im Alter. Blutarmut im Alter tritt häufig auf. Die Symptome sind sehr unterschiedlich – je nach Nährstoff und der Person. Mögliche Ursachen für Vergesslichkeit im Alter: Stress. Seinen Calcium-Bedarf kann man beispielsweise mit Milch, Käse, Brokkoli oder Lauch abdecken. Nährstoffmangel durch Magen- und Darmerkrankungen. Nährstoffmangel, zum Beispiel Eisenmangelanämie oder Vitamin-B12-Mangel. Nährstoffmangel. Im Alter wird das Haar sowohl bei Männern als auch bei Frauen oft dünner. Besonders Vitamin B12 und Vitamin D fehlt ihnen. Nährstoffmangel verhindern - Gut ernährt im Alter Manchen älteren Menschen fehlt der Appetit, sie kochen nicht mehr so gern und vergessen ihre Ernährung dem Alter anzupassen. Sie können Ihre Zustimmung zu ganzen Kategorien geben oder sich weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen. Dieses Vitamin steckt zum Beispiel in Innereien wie Leber, kann aber auch über Fisch, Käse oder Eigelb aufgenommen werden. Mangelernährung ist kein ausschließliches Problem von Entwicklungsländern. Stoffwechselerkrankung wie Diabetes mellitus oder Schilddrüsenunterfunktion. Ein Nährstoffmangel entwickelt sich schleichend und bleibt oft lange unbemerkt. B. durch eine Diät, viele Fertigprodukte oder Veganismus, enthält dem … Stoffwechselerkrankung wie Diabetes mellitus oder Schilddrüsenunterfunktion. Nährstoffmangel ist Folge einer unausgewogenen Ernährung. Zwar ist es in fetten Fischsorten wie Aal, Lachs oder Hering enthalten. Cookie von Matomo für Website-Analysen. Darüber hinaus gehören Störungen der Ver… Auch bei Magersucht oder Stoffwechselstörungen wie Diabetes mellitus kann ein Mangel an Nährstoffenauftreten. Nährstoffmangel : Im Alter auf ausgewogene Ernährung achten Frisches Gemüse liefert wichtige Nährstoffe - in Paprika etwa steckt eine Menge Vitamin C. Foto: Silvia Marks/dpa-tmn Mit zunehmendem Alter nimmt das Hungergefühl häufig ab. Auch in der Schwangerschaft und Stillzeit, bei Alkoholismus sowie im hohen Alter kann es schnell zu Mangelerscheinungen kommen. Insbesondere eine ungesunde Lebensweise mit bestimmten Risikofaktoren, wie z.B. Obst und Gemüse sind ebenso gute Nährstofflieferanten wie Nüsse oder Innereien. Nährstoffmangel : Im Alter auf ausgewogene Ernährung achten Frisches Gemüse liefert wichtige Nährstoffe - in Paprika etwa steckt eine Menge Vitamin C. Foto: Silvia Marks/dpa-tmn. Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Dadurch können Sie leichter einen Nährstoffmangel feststellen und entgegenwirken. Inzidenzen im Münsterland weiter auf hohem Niveau, Nikolaus erreicht Kinderheim auf dem Bildschirm, Das Streaming-Wochenende des Theaters Münster mit Schauspiel und Sinfoniekonzert, Die Roxeler Autobahnkapelle ist rund um die Uhr geöffnet, Ann-Christin Droege über den Polizei-Dienst an Heiligabend, „Die Wertschätzung für unsere Arbeit ist da“, Katholische Weihnachts-Gottesdienste abgesagt, Essen düpiert Fortuna: Erstmals seit 2008 im Achtelfinale, Vorbereitungen für Impfungen laufen auf Hochtouren, Industrie: Bei Digitalisierung einiges verschlafen, 32.195 Neuinfektionen und 802 neue Todesfälle gemeldet, Laura Schwering sammelt Trikotspenden für afrikanische Kinder, Boateng zu Zwist mit Bayern: «Hatte alles seinen Sinn», Møller und van Eijma reisen in die Heimat, Im Alter auf ausgewogene Ernährung achten, Schlagwörter des Artikels "Im Alter auf ausgewogene Ernährung achten", https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7046103?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F198%2F711292%2F711769%2F1699914%2F, © Westfälische Nachrichten - Alle Rechte vorbehalten 2020. Mangel an Vitaminen im Alter. Darüber hinaus beeinflusst auch das Alter die Schlagkraft des Immunsystems. Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Im Alter auf ausgewogene Ernährung achten Obst und Gemüse sind ebenso gute Nährstofflieferanten wie Nüsse oder Innereien. Eisenmangel und Ältere Herausforderungen für die Gesundheit „Mit dem Alter kommen die Probleme“: Diese Weisheit muss aber nicht pauschal auf alle Senioren zutreffen, denn wer sich - nicht erst im Alter - gesund ernährt und sich viel bewegt, hat grundsätzlich seltener mit … Gerade im Alter benötigt der Körper wichtige Vitalstoffe mehr denn je, damit unser Immunsystem auf schädliche Erreger reagieren kann. Hoher Blutdruck. Seinen Calcium-Bedarf kann man beispielsweise mit Milch, Käse, Brokkoli oder Lauch abdecken. Wer sich nicht ausgewogen, sondern zu einseitig ernährt, z. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen. Blutarmut im Alter darf nicht unterschätzt werden . Nährstoffmangel ist Folge einer unausgewogenen Ernährung. Blutarmut im Alter tritt häufig auf. Hinzu kommt, dass die ersten Symptome häufig unspezifisch sind. Außerdem hängen die Nährstoffmangel-Symptome maßgeblich davon ab, welcher Nährstoff dem Körper genau fehlt. Übergewicht in der Schwangerschaft birgt Risiken, Beratungsstellen der Deutschen Rentenversicherung, https://www.ihre-vorsorge.de/rechtliches/datenschutzerklaerung.html, wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG. Meist spielen mehrere Auslöser eine Rolle. Obst und Gemüse sind ebenso gute Nährstofflieferanten wie Nüsse oder Innereien. Stress, Schlaf- oder Nährstoffmangel, zählt dazu. Gerade bei einer nicht fachgerechten Einnahme von Abführmitteln oder Entwässerungstabletten, kann es schnell zu einem bedrohlichen Flüssigkeits- und Nährstoffmangel kommen. Dies zeigte eine Umfrage der Universität Bonn, an der rund 360 gesunde, mobile Senioren aus Euskirchen teilnahmen. Dein Körper ist auf eine Vielzahl an Vitaminen und Mineralstoffe angewiesen, um Deinen Stoffwechsel optimal funktionieren zu lassen und uns vor Krankheiten zu schützen. Magen- und Darmerkrankungen wie Morbus … Psychische Erkrankungen wie eine Depression. Blutarmut im Alter darf nicht unterschätzt werden . Nährstoffmangel im Alter. Obst und Gemüse sind ebenso gute Nährstofflieferanten wie Nüsse oder Innereien. Gestörter Flüssigkeitshaushalt im Alter. Wenn wir älter werden, können die Organe und der Verdauungstrakt aus der Nahrung nicht mehr genügend Nährstoffe aufnehmen, obwohl gerade bei älteren Menschen der Bedarf an Mineralien, Vitaminen und sekundären Pflanzenstoffen erhöht ist. In Industrieländern sindhäufige Gründe zum Beispiel Erkrankungen der Speiseröhre wie Schluckstörungen (Dysphagie) und Erkrankungen des Magens. Jod, Folsäure und Vitamin D bei Nährstoffmangel im Alter Um den höheren Nährstoffbedarf zu decken, empfehlen sich Lebensmittel mit einem Plus an Jod , Folsäure und Vitamin D . Wer im Alter sowohl körperlich als auch geistig fit ist und sich seine Selbstständigkeit bewahrt hat, weist nur selten Defizite auf. Vitaminmangel schleicht sich erfahrungsgemäß mit dem Alter ein. Zu den wichtigsten gehört eine unausgewogene Ernährung. Wenn ein Baum nicht den gewünschten Ertrag bringt oder andere Auffälligkeiten zeigt, muss nicht immer das Alter an diesen Auswirkungen schuld sein. Keine Radikaldiäten. Das MEGAMAX Kohlenhydrat-Eiweiß-Konzentrat ist als Zusatznahrung geeignet: Zur Gewichtszunahme, für den Muskelaufbau, für die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit, bei körperlichen Belastungen, bei Nährstoffmangel im Alter und ideal für die Erholungsphasen nach medizinischen Behandlungen. Berlin (dpa/tmn) - Gerade für Menschen ab 65 Jahren ist eine ausgewogene Ernährung wichtig. Wer sich nicht ausgewogen, sondern zu einseitig ernährt, z. Im Alter verändert sich der Körper in mehrfacher Hinsicht. Wenn ein Baum nicht den gewünschten Ertrag bringt oder andere Auffälligkeiten zeigt, muss nicht immer das Alter an diesen Auswirkungen schuld sein. Stress, Schlaf- oder Nährstoffmangel, zählt dazu. Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Denn Ältere sind häufig von Vitamin- und Nährstoffmangel betroffen, berichtet die Zeitschrift «Neue Apotheken Illustrierte» (Ausgabe 1. Gerade für Menschen ab 65 Jahren ist eine ausgewogene Ernährung wichtig. 07.01.2019, 11:57 Uhr ... einen akuten Energie- und Nährstoffmangel mit einhergehendem Gewichtsverlust aufzuhalten. Hinzu kommt, dass die ersten Symptome häufig unspezifisch sind. Auch in Deutschland sind viele Menschen trotz eines eigentlich reichhaltigen Angebots an Lebensmitteln mangelernährt. Insbesondere ein Omega-3-Mangel ist weit verbreitet. Auch eiweißreiche Lebensmittel wie Quark oder fettarmes Fleisch sollten nicht fehlen. In Studien ist der Bevölkerungsdurchschnitt meist rundum mit allen notwendigen Nährstoffen versorgt. Denn Ältere sind häufig von Vitamin- und Nährstoffmangel betroffen, berichtet die Zeitschrift „Neue Apotheken Illustrierte“ (Ausgabe 1. Dadurch können Sie leichter einen Nährstoffmangel feststellen und entgegenwirken. Wenn wir älter werden, können die Organe und der Verdauungstrakt aus der Nahrung nicht mehr genügend Nährstoffe aufnehmen, obwohl gerade bei älteren Menschen der Bedarf an Mineralien, Vitaminen und sekundären Pflanzenstoffen erhöht ist. Ältere Menschen zählen in Deutschland zur Risikogruppe für einen Nährstoffmangel. Ernährung von Senioren : Vorsicht bei Appetitlosigkeit im Alter!. Im Alter auf ausgewogene Ernährung achten. Um sich mit Vitamin E zu versorgen, raten die Experten zu kaltgepressten Pflanzenölen, Weizenkeimen, Hasel- und Walnüssen sowie Mandeln. Im Alter ist es deswegen oft besonders schwierig, Übergewicht wieder loszuwerden. Im Alter auf ausgewogene Ernährung achten Obst und Gemüse sind ebenso gute Nährstofflieferanten wie Nüsse oder Innereien. Nährstoffmangel, zum Beispiel Eisenmangelanämie oder Vitamin-B12-Mangel. Die Experten appellieren daher gemeinsam für mehr Aufmerksamkeit für Nährstoffmangel im Alter. Sie legte mir die Vermutung nahe, dass es sich bei den Symptomen um einen typischen, altersbedingten Nährstoffmangel handelt.