gilt ab 01.01.2005. SOZIALHILFE – HILFE ZUM LEBENSUNTERHALT Antrag auf Gewährung von Förderungsmitteln SGD-So/E-5 OBERÖSTERREICH LAND Zutreffendes ankreuzen! Formulare. Die Hilfe zum Lebensunterhalt stellt eine staatliche Unterstützung dar, die Bedürftigen bei Vorliegen entsprechender Voraussetzungen eine finanzielle Basis im Sinne der Sicherung des minimalen Lebensstandards bereitet. ... Formulare, Dienste und Ihre zuständige Stelle anzeigen. Nicht nur die Tatsache, dass es unangenehm und vielleicht sogar beschämend ist, den Lebensunterhalt nicht mehr selbst finanzieren zu können und somit auf Sozialhilfe angewiesen zu sein, hält viele Menschen zunächst davon ab, einen entsprechenden Antrag zu stellen. Je nach Angebot Ihrer zuständigen Stelle können Sie den Antrag … Sie müssen Hilfe zum Lebensunterhalt schriftlich beantragen. Antrag auf Leistungen der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung / Hilfe zum Lebensunterhalt (Stand: 2019) Antrag auf Gewährung von Hilfe / Sozialhilfeantrag (Stand: 01.05.2019) Ambulante Dienste und Maßnahmen Sie müssen Hilfe zum Lebensunterhalt schriftlich beantragen. Vereinfachter Antrag für Bewilligungszeiträume mit Beginn vom 01.03.2020 bis zum 31.03.2021 Antrag auf Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) Zutreffendes bitte ankreuzen Weitere Informationen finden Sie zu der jeweiligen Nummer in den Ausfüllhinweisen 1. Hilfe zum Lebensunterhalt wird daher nur in seltenen Fällen gewährt, insbesondere für Menschen mit einer nicht dauerhaften vollen Erwerbsminderung, deren wirtschaftliche (und soziokulturelle) Existenz nicht auf andere Weise gesichert werden kann. Nähere Informationen und die allgemeinen Förderungsrichtlinien des Landes Oberösterreich finden Sie unter: www.land-oberoesterreich.gv.at Stand: Jänner 2008 DVR: 0069264 Aufnahmemitteilung für Heimverwaltungen (Word-Datei) ... oder drohender geistiger, körperlicher oder seelischer Behinderung. Je nach Angebot Ihrer zuständigen Stelle können Sie den Antrag … Am besten gehen Sie mit den erforderlichen Unterlagen zur Behörde und füllen den Antrag dort im Rahmen eines Beratungsgespräches aus. Anträge und Formulare. Sozialhilfe - Hilfe zum Lebensunterhalt Wer in wirtschaftlicher Not ist oder in Not zu geraten droht, hat Anspruch auf Sozialhilfe, sofern er sich nicht aus eigenen Mitteln wie zum Beispiel Einkommen und Vermögen selbst helfen kann. Leis-tungen der Hilfe zum Lebensunterhalt bzw. zum Antrag auf Sozialhilfeleistungen nach SGB XII (Hilfe zum Lebensunterhalt/ Grundsicherungsleistungen) Seite 6 Allgemeines: Das Sozialgesetzbuch Zwölftes Buch (SGB XII) vom 27.12.2003 (BGBl I S. 3022 ff.) Antrag auf Sozialleistungen (SGB XII) Hilfe zum Lebensunterhalt Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung Hinweise: Um sachgerecht über Ihren Antrag auf Sozialleistungen entscheiden zu können, werden von Ihnen Informationen und Unterlagen über Sie und zum Teil auch Ihre Haushaltsangehörigen benötigt. Zahlreiche und komplexe Formulare bereiten vielen Antragstellern Schwierigkeiten. Hilfe zum Lebensunterhalt - Antrag auf Gewährung von Hilfe zum Lebensunterhalt (mit Hinweisen) Hinweis: Gesendete Formulare entbinden nicht von der Beibringung der unterschriebenen Originale! Am besten gehen Sie mit den erforderlichen Unterlagen zur Behörde und füllen den Antrag dort im Rahmen eines Beratungsgespräches aus. Antrag auf Leistungen nach dem SGB XII Antragsdatum: (Sozialhilfe-Grundantrag) Bekanntgabe am: Aktenzeichen: Ich Wir beantrage/n: Hilfe zum Lebensunterhalt Die Leistungen werden benötigt ab dem: (Datum, nur bei Anträgen auf laufende Geldleistungen) 1. der Grundsicherung stehen nur dann zu, wenn das Einkommen ... verwenden Sie bitte den Antrag auf Gewährung von Hilfe unter dem Menüpunkt Sozialhilfe.