Dezember in das Stammlager Auschwitz I, wo uns ein äußert fachkundiger Guide über vier Stunden über das Areal begleitete. Fester Bestandteil des Bildungskonzepts ist auch heute noch das Gespräch mit Zeitzeug*innen, welche die Shoa und ihre Zeit in den Konzentrationslagern von Auschwitz überlebt haben. mehr Exkursion nach Nürnberg zum Reichsparteitagsgelände am … Zum anderen finden Besucher auch das Museum, welches sich ausschließlich der Geschichte des Konzentrationslagers Natzweiler und seinen Nebenlagern widmet. Im Gedächtnis blieb allen dabei der wichtige Versuch, den hier unter grausamsten Bedingungen ums Leben gekommenen Menschen ein Gesicht zu geben. Veranstaltungen. Dezember 2019 die Studienreise mit dem Titel „Vernichtungslager Auschwitz:Opfer - Täter – Hintergründe" nach Oświęcim statt. Es wurden bedeutende Orte innerhalb der Stadt besucht. Eine Veranstaltung der Abteilung für Jüdische Geschichte und Kultur der LMU und des Münchner Zentrums für Lehrerbildung Mobbing, Hetzparolen, Verschwörungstheorien – antisemitische Vorfälle in digitaler wie analoger Form sorgen an bayerischen Schulen zunehmend für Beunruhigung. ... 16-18 UHR IN RAUM M 218 (LMU-HAUPTGEBÄUDE) mehr. Veranstaltungen im Ersten Semester. Abschließend wurde in der Thomaskirche das Grabmal Moritz von Sachsen besichtigt. Diese wurde von Herrn Klaus Gras veranstaltet. 1,5 Std). Gleichzeitig beleuchtete der Workshop Ansätze, um die von gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit geprägte Rede im Internet, sofern sie vom grundgesetzlichen Recht auf freie Meinungsäußerung noch gedeckt ist, im Rahmen universitärer Lehre als Beispiele nicht triftiger historischer Konstruktions- bzw. LMU-Portal; Fakultät Geschichte/Kunst; Sitemap; Navigationspfad. Herzlich willkommen bei der Geschichte der Frühen Neuzeit Die Epoche der Frühen Neuzeit erstreckt sich über die drei Jahrhunderte zwischen dem Ende des Mittelalters um … Mehrtägige Veranstaltungen. Hinter uns liegt eine sehr schöne, gemeinschaftliche und vor allem interessante und aufschlussreiche Woche in Straßburg, an die wir uns alle gerne zurückerinnern. Home Page Fakultät für Chemie und Pharmazie Ludwig-Maximilians-Universität München LMU Faculty for Chemistry and Pharmacy Ludwig-Maximilians-University Munich LMU Dort fand auch noch ein Gespräch mit Herrn Bernd Posselt, ehemaliges Mitglied des Europäischen Parlaments, statt. Die Juden waren im Verlauf der Geschichte nicht nur Objekte, Verfolgte und Opfer, sondern auch kreative Gestalter von Kultur, Wirtschaft und Geschichte in Mitteleuropa. 16:00 Uhr Dabei spielt die Bekenntnisschule eine wichtige Rolle, deren Entwicklung und Bedeutung für München dargestellt wird. mehr, 04.02.2021 Das Museum der Gedenkstätte beschäftigt sich unter anderem auch mit der nationalsozialistischen Geschichte. Bevor es zurück nach München ging, fuhren wir am Freitag Vormittag noch zum Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte.Wir besichtigten das Gebäude und nahmen anschließend Platz in einem großen Plenarsaal, der mit einem Teppich, der die Farben und die Symbole Europas trug, ausgelegt war. Der Bachelorstudiengang Geschichte führt in die ganze epochale, sachliche, regionale und methodische Bandbreite des Faches ein. November 2020 um 17:30 Uhr s.t. Dokumente zu den Lehrveranstaltungen von Prof. Dr. J.-U. Im Rahmen des Vertiefungskurses „Das Projekt ‚Europa‘ in der historisch-politischen Bildung“ fand vom 11.06. Bitte informieren Sie sich bei Fragen zum SARS-CoV-2-Virus auf den Seiten des Robert Koch Instituts.. LMU-Portal; Sprachumschaltung. 5 waren hier. Mit einer eigens entwickelten App wurden historische Lernorte zu Revolution und Rätezeit auf digital innovative und spielerische Art und Weise erkundet und experimentelle Zugänge zu den zentralen Ereignissen und Akteuren eröffnet. Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis für den Masterschwerpunkt Zeitgeschichte im Sommersemester 2019. Frühbucherrabat für alle vier Module bis zum 30. das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau, bei der uns wieder unsere Guidin in Empfang nahm und uns über drei Stunden einen detaillierten Einblick über den grausamen Lageralltag und den systematischen Massenmord der „Todesfabrik“ gab. Die Exkursion stand schwerpunktmäßig unter dem Aspekt Straßburgs als europäische Hauptstadt. 18:00 Uhr, Fish or Farm? 16:00 Uhr Am Donnerstag fuhren am Vormittag zu unserem ersten Programmpunkt des Tages: der Elsass-Mosel-Gedenkstätte in Schirmeck. Neben vielen, zum Teil auch nicht in Worte zu fassenden Eindrücken, ist es dieser Satz, der bleiben wird. Nach einer kleinen Auszeit und dem Abendessen verbesserte sich die Stimmung wieder und wir zogen nochmal in die Straßburger Innenstadt, um den letzten Abend der Exkursion ausklingen zu lassen. Zunächst hatten wir ein Gespräch mit der Europaabgeordneten Frau Prof. Dr. Niebler, die uns über ihre Aufgaben als Politikerin informierte. English; Navigationspfad. Die dortigen Informationen werden fortlaufend aktualisiert, sodass Sie sich über die weltweiten Entwicklungen, Schutzmaßnahmen und Ansprechpartner stets auf den neuesten Stand bringen können. Besonders interessant zu sehen war für uns, als angehende Lehrkräfte, die französische Darstellung dieser Geschichte, die wir sonst nur aus deutschen Museen oder Gedenkstätten kennen.Begleitet wurde der Durchgang mit Tablets, die verschiedene Hintergrundinformationen über die Geschichte erläuterten und durch die Ausstellung führten. Es war eine bewegende Reise, die insgesamt 20 Interessierten unter der Leitung der Erwachsenenbildnerin Juliane Braun von München aus mit dem Bus antraten. 1866 - 1904 Karl Alfred von Zittel The Insitute and the Collection became very famous at … Kooperationsveranstaltung mit dem Lehrstuhl für Jüdische Geschichte und Kultur. Kooperationspartner Institut für vor- und frühgeschichtliche Archäologie und provinzialrömische Archäologie, LMU, und Lehrstuhl für Jüdische Geschichte und Kultur, LMU Veranstaltung speichern → ical-Export für Outlook u.a. Nicht selten begründen die Autorinnen und Autoren dabei ihre extremen Haltungen beispielsweise gegenüber Bürgerinnen und Bürgern mit Migrationshintergrund, generell bestimmten Konfessionen und Religionen, sozial Schwachen und physisch oder psychisch herausgeforderten Menschen (sowie jenen, die sich in unserer Zivilgesellschaft für sie einsetzen) mithilfe scheinbar historisch basierter Argumente. Zum einen die Gedenkstätte, welche einen Ort der Erinnerung und Besinnung schaffen soll. Historische Bildquellen und Textmaterial sind ebenfalls integraler Bestandteil der App neben den spielerisch-kreativen Elementen. Fachschaftssitzung immer montags ab 18.00 Uhr … Editorial team. Der Rechtsreferent der Kanzlei klärte uns über die Aufgaben des Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte auf und beantwortete unsere Fragen dazu.Nachdem die Besichtigung vorüber war, fuhren wir mit dem Bus den langen Weg zurück nach München. Professorin für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur an der LMU Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien in den Fächern Deutsch, Geschichte . Dezember) dann die Rückreise angetreten. „Schlimmer als Auschwitz könnte nur sein, dass dieser Ort eines Tages einmal vergessen würde“, so erklärte unser Guide in Birkenau frei nach einem der Überlebenden des Vernichtungslagers. Mit etwas Verzögerung und sehr viel guter Laune starteten wir am Montagmorgen mit dem Bus am Geschwister-Scholl-Platz nach Straßburg.Der erste Plan war ein Zwischenstopp in der 50 km nördlich von Straßburg gelegenen Kriegsgräberstätte Niederbronn-les Bains einzulegen. Alle Veranstaltungen finden im aktuellen Semester virtuell statt. 18:00 Uhr, Wissenschaftliche Konkurrenz im Zeichen von Ökonomisierung Seitdem durften wir wegen der Corona-Pandemie keinerlei Veranstaltung mehr anbieten. September 2019. Der Abend bot den Teilnehmern der Veranstaltung aufschlussreiche Vorträge über die Symbolik dieses historischen Tages für die Geschichte und Gegenwart des albanischen Volkes und gipfelte anschließend in der überraschenden Vergabe einer Ehrenwürdigung für Prof. Dr. Peter Bartl vom Staatspräsident der Republik Albanien. An der Kriegsgräberstätte angekommen erläuterte uns Herr Bernard Klein, der Leiter der Jugendbegegnungs- und Bildungsstätte, nicht nur einige Hintergrundinformationen bezüglich des Friedhofes, sondern kläre uns auch über die Aufgaben des Volksbunds für Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Allerdings sind auch Schülerinnen und Schüler bzw. Anschließend fuhren wir mit dem Bus weiter zum zweiten Programmpunkt, der KZ-Gedenkstätte Natzweiler Struthof. Inzwischen ist das amtliche Versammlungsverbot soweit gelockert, dass wir Sie sehr gerne auch wieder zu Veranstaltungn einladen. Über uns ... Geschichte – Gegenwart – Zukunft" Workshop: Kulturelle Turns, Übersetzungen und Vergleiche, 28.-30. Nach einem Rundgang und einem Vortrag, der zu einer Fragerunde und einer Diskussion einlud, wurde anschließend noch der Werbefilm des Europarats präsentiert: https://www.youtube.com/watch?v=c3nDhvLGHVA. Wir fuhren sogleich weiter in Richtung Norden und genossen dank verschiedener Navigationssysteme – Smartphones und Bus – einige herrliche und lustige Momente im Wald bis klar war, wie es weiterging. Dekan, Fakultätsrat, Departments, Kunstwissenschaften, Historisches Seminar, "Munich History Lecture", Veranstaltungen der Fakultät 09 Tag 1Genau einen Tag nach dem Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel gingen wir zu Fuß am 07. Geschichte und Zukunft. TERMINE: Januar/Februar 2019: Montag 28.1.2019, und Montag 4.2.2019, jeweils 15.00 Uhr (ca. LMU Geschichte (wise20) König Ludwig I. und seine Universität? Die Veranstaltung soll zeigen, dass das Judentum zu den Fundamenten europäischer und deutscher Kultur gehört. The RCC Blog "Seeing The Woods" helps reveal the long and complex relationship between humans and nature. Treffpunkt war das Kurt Eisner Denkmal in der Kardinal Faulhaber Str. Kooperation, Konkurrenz, Komplexität: Die deutsch-deutsche Dimension des Internationalen Instituts für Angewandte Systemanalyse Die Veranstaltung wird von Prof. Dr. Brenner geleitet. Der Weg zur Gaskammer, die etwas außerhalb des Lagers liegt, führt über einen kurzen Fußweg dorthin. 100 Jahre Revolution und Rätezeit in München". Zum Abschluss der Besichtigung genoss die Gruppe den Ausblick über Straßburg vom Dach des Europäischen Parlaments. Workshop: Wahrnehmung, Missbrauch und Instrumenatlisierung des Islam, Prof. Dr. Michele Barricelli, Dr. Hannes Liebrandt und Inci Özel. Im Bus wurden bereits organisatorische Aspekte von Exkursionsleitern besprochen. Der Juristischen Fakultät der LMU ist es ein besonderes Anliegen, dass die Studienanfängerinnen und Studienangänger die Universität und ihre Lehrpersonen auch in diesem, von der Pandemie geprägten Jahr, kennen lernen können. – Achtung: Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr s.t. 12, Raum K 125. Auschwitz steht für den systematischen Mord an mindestens 1,1 Millionen Menschen. Anschließend ließen wir den Tag bei gemeinsamen Spielen, wie Tischkicker oder Mord in der Disco ausklingen. 18:00 Uhr, Praktiken der Validierung: Zur Methodengeschichte der Biomedizin Klausur zum Grundkurs "Bayerische Geschichte in der Frühen Neuzeit (15001800)" Entgegen anderslautender Gerüchte findet die Klausur, wie in der Veranstaltung Startseite; Aktuelles; Veranstaltungen Hauptnavigation. Für ihre gemeinsame Lehrveranstaltung „Podcasten für HistorikerInnen“ haben Dr. Daniel Mahla (LMU Jüdische Geschichte und Kultur) und Philipp Grammes (Bayerischer Rundfunk) den Lehrinnovationspreis im Rahmen von Lehre@LMU erhalten. Was ist Demokratie? 31.07.2020 – 31.07.2022 | Ausstellung September 2015 in Darmstadt ... Forschungskolloquium an der LMU München im Wintersemester 2013/2014 Das Projekt GeschichtsCheck.de stellt damit eine überaus nützliche Informationsquelle dar, die einen praktischen Werkzeugkasten gegen Hassrede im Internet bereithält. Links and Functions. Im Anschluss zur Exkursion fand eine Nachbesprechung statt. Event in Munich, Germany by Unser erstes Mal - Erstifest der LMU on Friday, October 27 2017 with 2K people interested and 592 people going. Studienberatung: 28.10.20, 15-16 Uhr (Dr. Franz-Albrecht Bornschlegel unter Tel. 03.12.2020 16:00 Uhr – 18:00 Uhr Widar Kristoffersen (Trondheim) Fish or Farm? mehr, 28.01.2021 Während der gesamten Veranstaltung war es den Studierenden nicht möglich, ihre Kamera einzuschalten, sodass nur die StuVe-Leitung, Huber und Jahraus zu sehen waren. Angesichts des Reformationsjubiläums im Jahr 2017 widmete sich eine Tagung unter dem Titel „Zwischen Verfolgung und Akzeptanz“ der Rolle des Protestantismus in München. 21.01.2021 um 00:00 Uhr 1700 Jahre Quellen aus der deutsch-jüdischen Geschichte 03.06.2019 Symposion: Religionsunterricht in Geschichte und Gegenwart 29.04.2019 … Der Workshop am 12.05.2017 verfolgte das Ziel, die gegenwärtige Wahrnehmung und Instrumentalisierung des Islam in der Gesellschaft zu reflektieren und im interdisziplinären Diskurs zu beurteilen. FazitHinter uns liegt keine einfache Reise. Hier konnte das Feld mit den Gedenksteinen der gefallenen Soldaten in Ruhe betrachtet, erlebt und erfahren werden. Soll ich promovieren? Veranstaltungen am 21.12.2020. fand die Tagung der Forschungsstelle für Notarrecht zum Thema "Update GbR" statt. Medial-ästhetisches Faszinationspotential liegt einerseits im Verschmelzen digitaler und realer Elemente aber auch im zeichnerisch-anspruchsvollen Design der App. 16:00 Uhr 18:00 Uhr, Die andere „Kopenhagener Schule“: Kernstrukturphysik und Wissenstransfer in Kopenhagen, ca. Startseite; Aktuelles; Veranstaltungen Hauptnavigation. With regular new series and individual contributions, it demonstrates the relevancy and importance of humanistic and historical perspectives in discussions about … General Editors: David Bourget (Western Ontario) David Chalmers (ANU, NYU) Area Editors: David Bourget Gwen Bradford mehr, 21.01.2021 Aquaculture Research and the Norwegian Research Councils, ca. – ... Veranstaltungen; Veranstaltungen Hauptnavigation. Wie können Lehrerinnen und Lehrer den Edition der Ministerratsprotokolle: Wichtige Quelle zur bayerischen Geschichte erschlossen Buchvorstellung im Institut für Bayerische Geschichte mehr 21.02.2011 um … Nach einer kurzen Mittagspause besichtigten wir am Nachmittag im Europäischen Parlament das Parlamentarium. Am Donnerstag wurde die KZ-Gedenkstätte Natzweiler-Struthof im Elsass besucht. In our teaching, we are responsible for introducing first and second year medical students to topics ranging from logical thinking to psychophysics to communication. Dies ist eine experimentelle und in diesem Format einzigartige Vermittlungsform welche individuelle, multisensorische und räumlich situierte Zugänge zwischen Kunst und Geschichte ermöglicht. Wir besichtigten unter anderem die wunderschöne Straßburger Innenstadt, das Straßburger Münster und das Viertel „La Petite France“. 25.11.2020 6 were here. Der weitere Weg durch das Lager führt entlang der Todesschlucht zum Block des Kremationsofens und dem Ort der medizinischen Experimente. – Im Rahmen der Übung „Weil es uns alle angeht - Herausforderungen der Erinnerungskultur an den Holocaust“ - fand vom 06. bis zum 10. Aktuelles Universität Regensburg. Zur Teilnahme an der Vorlesung benötigen Sie eine gültige LMU-Campus-Kennung. Hinweise zur Datenübertragung bei der Google™ Suche. Aufgrund eines Kommunikationsproblems kamen wir allerdings anstelle der anvisierten Kriegsgräberstätte direkt in Straßburg an. - 27. Der Montag konnte dazu genutzt werden, dass sich die Studierenden selbstständig einen ersten Überblick über die Stadt verschaffen konnten. Tag 3Am dritten Exkursionstag besuchten wir u.a. Die Exkursionsteilnehmer/innen setzten sich aus Studierenden der Fächergruppen Geschichte, Sozialkunde und Erdkunde aus dem Mittelschullehramtstudium zusammen. 18:00 Uhr, Vergangenheit unter dem Mikroskop im Raum K401 . Wer die tägliche Tortur nicht überlebte und durch die Folgen der Überbelastung ums Leben kam, wurde einfach durch einen neuen Häftling aus den übrigen zwei Lagern ersetzt. Die entsprechenden Möglichkeiten einer aufklärenden Reflexion und die Entwicklung sinnvoller Handlungsoptionen waren Thema des am 1.2.2017 an der LMU vom Lehrstuhl für Didaktik der Geschichte und Public History veranstalteten Workshops „Hass im Netz entgegentreten“.Dafür luden Prof. Dr. Michele Barricelli und Daniel Giere im Rahmen eines Basiskurses Geschichtsdidaktik Theo Müller (Paris) ein; Müller wirkte in dem bis vor kurzem von der Bundeszentrale für politische Bildung geförderten Projekt GeschichtsCheck.de, das sich zum Ziel gesetzt hat, jungen Menschen zwischen 14 und 24 Jahren sowie Lehrkräften bzw. Ziel der Exkursion war ein reger Austausch zwischen den einzelnen Didaktikfächern im Rahmen des GSE-Unterrichts an Mittelschulen. Radical History_Book Talk Series@LMU 21.12.2020 18:00 – 20:00 Colloquium (ZOOM) Stefan Geißler (ETH Zürich): The Lloyd's List - Risk Management through a Global Information System more. Ort und Anmeldung. www.en.lmu.de; Faculty 9; Historisches Seminar; Jüdische Geschichte und Kultur Die Exkursion begann am Montagvormittag mit der Abfahrt von Fröttmaning Richtung Straßburg. Veranstaltungen. Die Summer School ist ein interdisziplinärer Kurs, der geophysische Anwendungen und digitale Denkmaltechnologien ausgerichtet vom Institut für Archäologische Wissenschaften, Denkmalwissenschaften und Kunstgeschichte der Universität Bamberg. Sie können dann wöchentlich zu den oben genannten Terminen mit demselben Link an der Vorlesung teilnehmen. Die zentrale Arbeitsgrundlage für Historiker sind Geschichtsquellen, also jede Art von gegenständlicher, schriftlicher, medialer und mündlicher Überlieferung. Home; Search for List(s) Search form; Index of Lists; Login Damit wurde ein wesentlicher Bestandteil der europäischen Institutionen erkundet. 1843 The Institute of Palaeontology and Historical Geology was established at the LMU Munich. 11.12.2020 14:30 Uhr – 17:00 Uhr "Trustworthy Men" – Vertrauen und seine Akteure in der englischen Kirche des Spätmittelalters Zudem sollte im Zuge dessen ein Exkursionsleitfaden von den Studierenden erstellt werden, welcher Hilfestellungen für zukünftige Referendarinnen und Referendaren für eine Planung und Durchführung einer Exkursion nach Straßburg bereitstellen soll. 14.01.2021 16:00 Uhr – 18:00 Uhr Inger Leemans (Amsterdam) Making Sense of Finance in the Early Modern Period: How wind and air research helped to understand share trading and speculation. Am nächsten Tag machten wir einen Stadtrundgang durch Straßburg, der von Studierenden vorab organisiert worden war. Johann Andreas Wagner (1797-1861) became the first Professor of Palaeontology at the Munich University. Am Mittwoch stand unser Besuch im Europäischen Parlament an. An der Reise nahmen Niklas Fischer und Dr. Hannes Liebrandt teil.Auschwitz steht als Synonym für die unvorstellbaren Verbrechen, die in der Zeit des Nationalsozialismus von Deutschen und ihren Kollaborateuren verübt wurden. Die Exkursion wurde von der Landeszentrale für politische Bildungsarbeit bezuschusst. Sommersemester 2018 und Wintersemester 2018/19: Studierende der LMU (v.a. – die baulichen Überreste des heute weitestgehend unbekannten ehemaligen Konzentrationslagers Auschwitz III-Monowitz, Buna-Werke (IG Farben). Hierzu fanden sich erneut die Leiter der Exkursion, die Studierenden und Herr Sigel von der Landeszentrale für politische Bildungsarbeit und eine abgeordnete Lehrkraft an der Ludwig-Maximilians-Universität München ein, um die Exkursion zu reflektieren und über zukünftige Kooperationsformate zu sprechen. Februar 2020. Juni bis 23. mehr, Hinweise zur Datenübertragung bei der Google™ Suche, Fakultät für Geschichts- und Kunstwissenschaften, Oberseminar: Perspektiven der Wissenschaftsgeschichte, Münchner Zentrum für Wissenschafts- und Technikgeschichte (MZWTG). Wir besichtigten das große ehemalige KZ-Gelände, sowie die dortigen Ausstellungen. Bericht von: Teresa Matschiner, Marlene Kappelsberger, Workshop: Historisch basierte Hassrede im Internet, Prof. Dr. Michele Barricelli und Daniel Giere. LMU-Portal; Sitemap; Navigationspfad. Nach dem Beitrag hatten wir noch die Möglichkeit das Gelände selbst zu erkunden, bevor es dann nach Straßburg ging. Anschließend fuhren wir weiter in die etwa zwei Stunden entfernte Gedenkstätte Hartmannswillerkopf, die während des ersten Weltkriegs eine bedeutende Rolle spielte. 089/2180-5460)Die zentrale Einführungsveranstaltung des Historischen Seminars für Studienanfängerinnen und -anfänger im Fach Geschichte findet in der Woche vor Semesterbeginn statt. The Institute for Medical Psychology (the IMP) is one of the pre-clinical departments at the LMU Medical School. Die Bildungseinrichtung wurde 1986 insbesondere dank der Einsatzbereitschaft vieler Menschen und Institutionen aus Deutschland und Polen gegründet. Bitte beachten Sie die neuen Regelungen zum Belegen der Veranstaltungen im LSF. → Hinzufügen zum Google-Kalender. Lehrstuhlinhaber für die Geschichte der Frühen Neuzeit, LMU München Teilnahme und Kosten Der Preis pro Veranstaltung beträgt 800 EUR im Frühbucherrabatt bis jeweils vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn, danach 950 EUR. 1950–1975 Am Dienstag nahmen die Studierenden an einer historischen Stadtführung durch Straßburg teil. mehr, 07.01.2021