Bei gesundheitlichen Beschwerden frage einen anerkannten Therapeuten, Arzt oder Apotheker. Vor allem bei Kombinationspillen der 3. und 4. Aber von Anfang an: Mir ist durchaus bewusst, dass der Körper nach Absetzen der Pille unter Umständen über ein Jahr braucht bis sich alle Werte wieder normalisiert haben. Wage den Schritt! Der am häufigsten verwendete synthetische Hormonersatzstoff für Östrogen ist Ethinylestradiol, und genau dieser Stoff macht der Schilddrüse zu schaffen. So wird Scheidenpilz durch Pille behandelt Hat Ihr Arzt durch einen Vaginalabstrich und eine Hefekultur einen Scheidenpilz diagnostiziert, wird er für die entsprechende Therapie sorgen. Mittlerweile glaube ich, dass in vielen Fällen die Schilddrüse völlig gesund ist, durch die Einnahme der Pille aber in eine Unterfunktion rutscht. Wie habt ihr das gemacht?Ich muss dazu sagen, dass ich relativ straff eingestellt bin mit freien Hormonen bei 70-80% und supprimiertem TSH laut letzter Messung. Tatsächlich können orale Kontrazeptiva gleich auf mehreren Wegen die Funktion unseres Schmetterlingsorgans beeinflussen. Das mit der Schilddrüse hört sich ja schlimm an! Seit dem Absetzen: - 5 kg Gewichtszunahme (Schilddrüse wurde bereits 2x überprüft und ist ok)-kein Antrieb, keine Freude - möchte viel allein sein … Isabel ist Gründerin von Generation Pille und Autorin der Bücher ", ByeBye Pille – In 4 Schritten zurück zur Balance, Hautklar Online – der Videokurs zur reinen Haut, Kleine Pille, großer Schaden: Vierfache Belastung für deine Schilddrüse. Ich hatte auch die Yasminelle und habe sie vor 2 Monaten abgesetzt. Genau dann passiert das, was ich zuvor bereits erklärt habe: der TSH steigt. Durch Einnahme eines kombinierten Kontrazeptivums verändert sich also nur die Konzentration der freien Schilddrüsenhormone. Pille abgesetzt - Hormonmangel - Hashimoto? Sollte die Schilddrüsenunterfunktion also nur wegen der erhöhten Konzentration des TBG entstanden sein, ist es durchaus möglich, dass sie sich von ganz alleine wieder fängt. Für mich stehen die Zusammenhänge zwischen der Einnahme der Pille und Schilddrüsenfunktionsstörungen schon sehr lange fest. Du solltest Informationen aus diesen Seiten niemals als alleinige Quelle für gesundheitsbezogene Entscheidungen verwenden. Die Beurteilung der Schilddrüsensituation unter Einnahme eines kombinierten Kontrazeptivums ist also nur sehr bedingt möglich. Gebt eurem Körper einfach ein bisschen Zeit, sich wieder zu fangen, und setzt euch nicht so unter Druck. ♥. Nicht überall, wo Schilddrüsenunterfunktion drauf steht, ist auch eine Schilddrüsenunterfunktion drin. Schilddrüse: Wechselwirkungen mit Pille und Hormonen. Statt also eine eigentlich nicht vorhandene Schilddrüsenunterfunktion zu behandeln, wäre es durchaus eine Überlegung wert, auf eine andere Verhütungsmethode umzusteigen. Hast du die Pille abgesetzt, braucht dein Körper Zeit, um sich selbst zu entgiften und zu entschlacken. Es könnte so schön sein! 12.5 wenn du wirklich straff eingestellt bist) und nach 4-6 Wochen Blutwerte und Befinden abwarten. Wird diese abgesetzt und der Scheidenpilz behandelt, verschwindet die Infektion in der Regel schnell wieder. Verhütung Ich habe die Pille abgesetzt – wie viele andere Frauen auch gerade 05.11.2017. Mir ist das jetzt nur aufgefallen, weil das erst nach Absetzen der Pille … Das Problem ist allerdings, dass nicht nur vermehrt SHBG gebildet wird, sondern auch TBG (Thyroxin-bindendes Globulin), ein spezielles Eiweiß zur Bindung freier Schilddrüsenhormone. Dtsch Arztebl 2001; 98(24): A-1633 / B-1388 / C-1239. diverse Nebenwirkungen (Gewichtszunahme, Müdigkeit, Übelkeit, Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen, verminderte Lipido, Spannungsgefühl in den Brüsten, vaginale Infektionen uvm.) Ich musste tatsächlich runterdosieren von einer 100er Tablette am Tag auf eine 50er Tablette, da ich irgendwann voll in der Überfunktion steckte. Schilddrüse Meine Tochter bekam ihre Periode mit 14 und hatte sie 2x im Monat so extrem das sie nichts machen konnte,sie hatte starke Schmerzen und ständig Übelkeit dabei....sie hat dann über mehrere Monate Mönchspfeffer genommen was gar nichts brachte.....mit der Pille kamen dann Symthome wie Gewichtszunahme … Wenn ich mich richtig erinnere um 25.Nun ist es so, dass ich gerade eine heftige Zwischenblutung unter meiner Pille habe. Isabel ist Gründerin von Generation Pille und Autorin der Bücher "ByeBye Pille" und "Kleine Pille, große Folgen". Wenn Frau nun die Pille abgesetzt hat, sich aber die Hypophyse und die Eierstöcke noch nicht wieder auf ihre eigentliche Arbeit gestürzt haben, kommt es leider recht häufig zu einem – meist vorübergehenden – Zuviel an männlichen Hormonen. Deine Schilddrüse beeinflusst stark deinen Stoffwechsel. Dann Absetzen und die Werte nach dem Absetzen regelmäßig überprüfen lassen. Die Pille bewirkt eine Erhöhung des Bindungsproteins, das die Schilddrüsenhormone bindet. Wird das kombinierte Kontrazeptivum abgesetzt, so fällt auch konsektuiv das TGB und auch das TSH wieder ab. TSH wird unter Einnahme kombinierter Kontrazeptiva erhöht gemessen, weil der Anteil der freien, wirksamen Schilddrüsenhormone durch Steigerung des TGB unter Einfluss der oralen Östogenisierung sinkt. Er versucht wieder zu seinem natürlichen Zyklus zurückzufinden. ... Es kamen Symptome hinzu wie Gewichtszunahme, trockene Haare, schlechte Haut, Libidoverlust, war grundlos Traurig und keine Lust mehr auf soziale Anlässe. All diese Faktoren sollten vor einer klassischen Schilddrüsenbehandlung beachtet werden. (Extrem zugenommen) Erfahrungen. Thema in 'Schilddrüse, ... da die Symptome nach absetzen der Pille als normal angesehen wurden. Ich selbst habe die Pille fast 10 Jahre lang eingenommen. Bitte niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit einem Therapeuten, Arzt oder Apotheker einnehmen. Das erklärt auch noch einmal mehr, warum so viele Frauen, die während der Einnahme der Antibabypille eine Unterfunktion hatten, nach dem Absetzen auf einmal „geheilt“ sind und ihre Medikamente nicht mehr benötigen. Deine Brüste könnten anschwellen und sensibler werden Müdigkeit, Gewichtszunahme, Gedächtnislücken, Schlaflosigkeit oder Haarausfall. Die Pille hat einen großen Einfluss auf Deine Gesundheit. Daneben bringen die Hormonpräparate weitere Vorteile mit sich: Die monatliche Blutung ist etwas kürzer und schwächer als sonst und bei manchen Mädchen oder Frauen bessern sich Hautunre… die Ursache, sondern die Pille. Pille abgesetzt – Chaos im Körper. Ich habe mal gelesen-leider kann ich Dir dazu aber keine Quellenangabe mehr nennen-, daß die Pille ca.25% schluckt. Ich nehme diese Pille schon seit Jahren durch (Jubrelee, Desogestrel Präperat, Stillpille nennt man es auch, ich nehme sie weil ich immer so Schmerzen unter meinen Tagen hatte und auch zur Verhütung natürlich. Dabei werden spezielle Übungen durchgeführt, die Eierstöcke, Schilddrüse, Hirnanhangsdrüse und Nebennieren aktiviert und damit die Hormonproduktion auf … Sie hilft ihnen recht zuverlässig, ihre Fruchtbarkeit zu steuern. Ich würde vor dem Absetzen der Pille nochmal die Werte bestimmen lassen. Der Kinderwunsch brennt, jeden Tag eine Tablette schlucken nervt oder frau möchte keine Hormone mehr nehmen. ), Jetzt hab ich überlegt, ob ich sie absetze. Im ersten Zyklus hat man dann sowieso diverse Veränderungen zu ertragen, dass man auch nicht den Finger drauflegen könnte was nun von der Schilddrüse kommt. Gewichtszunahme nach Pille absetzen – Die Selbstkontrolle. Deshalb ist die Pille insbesondere für Raucherinnen ein absolutes No-Go. Der Fokus ihrer Beiträge liegt hierbei ganz klar auf den Themengebieten Frauengesundheit, Hormone, hormonelle Beschwerden und natürliche Verhütung. Wirkt sich die Einnahme der Pille auf die Schilddrüse aus? Mein Endokrinologe bestritt übrigens, dass die Pille eine Auswirkungen auf die Dosis von L-Thyroxin hat, er konnte es mir aber auch nicht anderweitig erklären. Da Jubrele kein Östrogen enthält, ist normalerweise auch keine Gewichtszunahme durch Wassereinlagerungen zu erwarten. Wichtig wäre – wie einem anderen Beitrag zur Schilddrüse bereits erklärt -, den Vitalstoffhaushalt, insbesondere Zink, Selen und Jod, sowie die Funktion der Leber und der Nebennieren im Auge zu behalten. Aus verschiedenen Gründen verzichten Frauen auf die Pille. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein. In deinem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Ich glaube, dass das wirklich an der Pille liegen kann. Meine Tochter hat mit 8 Jahren ihre Periode bekommen, Schilddrüsenwerte in der Schwangerschaft - Dosisreduktion, Ich (14) Angst schwanger zu sein nach 2 Wochen ohne Periode. Es ist nicht Zweck der Webseite, dir medizinischen Rat zu geben, Diagnosen zu stellen oder dich davon abzuhalten, zu deinem Arzt zu gehen. Das Östrogen in der Pille bindet bis zu 2 Liter Wasser im Körper, weshalb einige Frauen eine Gewichtszunahme … Von kombinierten Kontrazeptiva spricht man, wenn sowohl ein synthetisches Östrogen als auch ein synthetisches Progesteron enthalten sind. Die Pille habe ich mittlerweile abgesetzt und werde sie nicht mehr nehmen. Das ist wohl eine sehr individuelle Geschichte. 3. Seitdem gehts mit mir bergab - ich bin nicht mehr die Selbe. Diese besagten Eiweiße, die durch die Einnahme kombinierter Pillenpräparate dazu führen, dass die Schilddrüse in eine künstliche Unterfunktion versetzt wird, bauen sich ungefähr innerhalb eines halben Jahres nach Absetzen der Pille wieder ab. Hmmm, bin noch unschlüssig. Hallo :) Ich musste meine Pille leider nach 10 teilgenommen Tagen absetzen da ich keine Pillen mehr hatte und sie in den Apotheken nicht verfügbar war. Hallo an alle Frauen im Gebährfähigen Alter, die LT nehmen. Abhängig davon, wie lange du die Verhütungsmethode benutzt hast, kann es in den ersten paar Monaten zu starken Unregelmäßigkeiten kommen. Wassereinlagerungen & Gewichtszunahme. fT4-Wert von 11,6 und das soll normal sein? Es lässt sich bei genauerer Betrachtung einfach nicht abstreiten, dass die Pille einen enormen Einfluss auf die Schilddrüse hat. Frau entscheidet sich nach Jahren endlich die Pille abzusetzen. Kann bei dir auch nicht so extrem ausfallen. Falls Sie sich dafür entschieden haben, die Pille abzusetzen, weil Sie entweder einen Kinderwunsch haben oder aber auf ein alternatives Verhütungsmittel zurückgreifen möchten, sollten Sie also keine Angst vor einer unkontrollierten oder übermäßigen Gewichtszunahme … So, ich war früher mal sehr dick und habe über Jahre, durch Ernährungsumstellung, sehr viel Gewicht verloren (um die 40 kg) und bin da drauf echt stolz, weil ich es auf 62/63 kg geschafft habe. Mit Pille war ich recht zufrieden, hatte nur ab und dann Stimmungsschwankungen und Heißhunger. An dieser Stelle sollte aber auch noch einmal deutlich gesagt sein, dass die Pille durchaus auch noch andere Problemchen verursachen kann, die eine Schilddrüsenunterfunktion begünstigen können. Die Pille zählt zu den sichersten Verhütungsmitteln und hat meist keine oder nur minimale Nebenwirkungen. Das bedeutet allerdings auch, dass die Werte in den ersten 6 Monaten noch nicht wirklich aussagekräftig sind. Und nicht nur für mich lag das ganz klar auf der Hand, auch die meisten Heilpraktiker, Orthomolekularmediziner, Ernährungsmediziner und auch allgemein naturheilkundlich eingestellte Ärzte sehen das sehr ähnlich. Doch in der großen weiten Welt der Schulmedizin und speziell bei den meisten Hausärzten, Gynäkologen und Endokrinologen war diese Erkenntnis leider noch nicht angekommen. Die Pille ist ein sehr sicheres Verhütungsmittel, auf das sich viele Frauen verlassen. Durch die Beeinflussung des Vitalstoffhaushaltes, der Leberfunktion, der Nebennieren und auch durch eine eventuell entstehende Östrogendominanz kann die Pille die Schilddrüse also durchaus beeinflussen. Der Östrogenanteil in diesen kombinierten Pillen hat neben der Funktion als „Zyklusstabilisator“ auch noch einen antiandrogenen Effekt. Bei diesem Punkt sind sich zumindest alle Ärzte und Heilpraktiker, mit denen ich mich regelmäßig für den Blog austausche, einig. (Mein Partner sagt mir schon seit Jahren, dass ich das ja nicht machen muss und wir auch Kondome benutzen können usw.). Ich meine mal gelesen zu haben, dass die Pille die Hormonmenge, die man an LT brauch erhöht. Lässt man nun die Pille weg, dann hat das natürlich auch einen Einfluss auf die Schilddrüse. Re: Schilddrüse kontrollieren nach Absetzen der Pille? Hatte gehofft, dass es einer von euch ähnlich geht. Besonders in den Wechseljahren wird die Fitness-Nische Hormone-Yoga empfohlen, doch auch nach dem Absetzen der Antibaby-Pille kann das sanfte Workout helfen. Die Pille trägt zur Übersäuerung des Körpers bei. Das scheint sich jetzt aber endlich zu ändern, wie man einem sehr spannenden Artikel in einem Fachmagazin für Gynäkologen entnehmen kann, in dem sogar noch auf eine weitere Wirkweise der Pille auf die Schilddrüse hingewiesen wird. Jetzt stellt sich mir aber die Frage:Sollte ich mit der Pillen-Absetzung sofort die LT Dosis reduzieren?Sollte ich bevor ich das versuche lieber mit meinem Arzt für Schilddrüsensachen reden? Weitere Ideen zu Hormone frau, Gesundheit, Schilddrüse unterfunktion. Keiner würde direkt nach dem Absetzen der Pille eine Schilddrüsenunterfunktion mit Hormonen behandeln, sondern erst alle genannten Faktoren berücksichtigen. Mit einer ausgewogenen, basischen Ernährung und viel Sport kannst du diesen Prozess unterstützen. Wie auch bei den Androgenen, sind es bei Schilddrüsenhormonen auch nur die „freien“ – also die nicht an Eiweißstoffe gebundenen – Hormone, die im Körper eine Wirkung erzeugen und brauchbar sind. Die fehlende Bindung der männlichen Hormone kann diesen Effekt dann nochmals … Post by Frau_Holle » Wed Nov 25, 2015 8:53 am Nachdem seit Tagen auch noch bleiernde Müdigkeit dazukam, meine Nägel brüchig sind und ich total motivationslos bin habe ich nun am Montag einen Termin beim Hausarzt ausgemacht. Hier sind Tipps zum Absetzen. Mehr Infos dazu findest du in unserem Artikel zu basischer … Soviel ich weiss ist die Sd doch auch für das Gewicht zuständig. Ich habe mich bereits öfter hier zu Wort gemeldet, da ich prinzipiell nie mit meinem Körper zufrieden war. So ist also nicht die Schilddrüse an sich das Problem bzw. Kategorie: Ernährung (25.3.2014) Hallo! Werde nächste Woche sonst mal zum (F)A gehen und das auf alle Fälle abklären lassen. … Seither hab ich einiges zugenommen obwohl ich mind. Weltweit nehmen Millionen von Frauen zwischen 14 und 49 Jahren die Pille zur Verhütung. Nachdem du die Pille abgesetzt hast, muss dein Körper sich neu an den veränderten Hormonhaushalt gewöhnen. Pille absetzen und die Schilddrüse Hallo an alle Frauen im Gebährfähigen Alter, die LT nehmen Also es ist so, ich hab ja eigentlich relativ viel Ahnung von meiner Schilddrüsenunterfunktion, aber gerade komme ich in eine Situation, in der ich mir keinen rechten Rat weiß. Deshalb habe ich nach 10 Tagen die Pille abgesetzt und als meine Blutung eingetroffen ist habe ich am ersten tag der Blutung wieder mit dem neuen bisher angefangen. Es lässt sich bei genauerer Betrachtung einfach nicht abstreiten, dass die Pille einen enormen Einfluss auf die Schilddrüse hat. Um diesen besagten Effekt zu erzielen, erhöht das Ethinylestradiol das hormonbindende Eiweiß, auch SHBG (Sexualhormon Bindendes Globulin) genannt. Ich habe auch die Pille abgesetzt und bekomm meine tage nimma. Das Thyreoidea-stimulierende Hormon, besser bekannt als TSH, ist sozusagen das Kommando unserer Hypophyse an die Schilddrüse. Gewichtszunahme nach Absetzen der Pille Ich habe nach Absetzen von Pille und im Anschluß Nuvaring etwa 4-5 kg zugenommen, ohne mehr zu essen. Bei Langzeiteinnahme der Pille sind Schilddrüsenproblematiken … Nach Pille-Absetzen dauerhaft dicker + schwitzen? Meine Erfahrung mit der Pille So viel zu den Fakten über die Pille. Vielleicht ist es ja auch eine Stoffwechselerkrankung oder Über/Unterfunktion der Schilddrüse. Tatsächlich können orale Kontrazeptiva gleich auf mehreren Wegen die Funktion unseres Schmetterlingsorgans beeinflussen. Wenn man sich mit den verschiedenen Prozessen des Hormonsystems und des gesamten Stoffwechsels länger beschäftigt, ist es auch absolut logisch. Pille abgesetzt: Neues Gefühl der Weiblichkeit 4 Mit Einnahme der Antibabypille wird der Eisprung unterdrückt, der weibliche Körper unterliegt also gar keinem echten Menstruationsgeschehen. Konstante Gewichtszunahme (Pille, Schilddrüse?) Und zwar hoffe ich auf einige "Experten" oder Erfahrungswerte bezüglich der Schilddrüse und dem Absetzen der Pille. Hört man jedoch auf die Pille zu nehmen, entwickeln sich Aufbau der Gebärmutterschleimhaut, Eisprung und Periode wieder … Meine Freundin ist jede Nacht klitschnass geschwitzt, Pille abgesetzt! Sie benötigt neben diversen Cofaktoren wie Jod oder Selen auch ausreichend Progesteron und Östrogen. Ich würde eine Überfunktion gerne vermeiden...in eine Unterfunktion zu fallen (bei 25 weniger hatte ich letztes mal einen TSH von 3 und Werte in den 30-40%), fänd ich aber auch garnicht so schick, weil ich dann immer 13 Stunden schlafe... Einen genauen Wert kann man nicht nennen und im ht-mb wirst du einige finden die an ihrer Dosis nix ändern mussten. Pille & Gewichtszunahme: Beeinträchtigung deiner Schilddrüse. Auf den Punkt gebracht bedeutet das also, dass die Schilddrüse während der Einnahme besagter Pillenpräparate in eine künstliche Unterfunktion versetzt wird. Orale Kontrazeptiva können generell mit Mitte 40 bis Anfang 50 noch eingenommen werden, wobei vor der Verschreibung eine gründliche Nutzen-Risiko-Abwägung notwendig ist. Durch kombinierte Pillenpräparate steigt aber nicht nur das SHBG, sondern auch das TBG (Thyroxin-bindendes-Globulin), das logischerweise die verfügbaren freien Schilddrüsenhormone bindet und somit einen kontinuierlichen Mangel verursacht. Dazu habe ich in der Vergangenheit bereits einen Beitrag geschrieben. In seinem Buch deckt Anthony William , das weltbekannte Medical Medium, die tatsächlichen Trigger auf und zeigt, wie jeder Mensch sich selbst von S childdrüsenbeschwerden heilen kann. Besprecht diese Möglichkeiten mit eurem Arzt und fragt nach Alternativen und natürlichen Behandlungsmethoden. 13.06.2020 - Erkunde Maja muszczaks Pinnwand „Hormone frau“ auf Pinterest. Angefangen hat es vor zwei Jahren, als ich bei meiner Körpergröße von 164cm noch um die 52kg gewogen habe. Ziel der Seite und jedem einzelnen Beitrag ist es, Frauen zu helfen, ihren Körper besser zu verstehen, Symptome zu deuten und sowohl körperliche als auch hormonelle Zusammenhänge zu begreifen. Schilddrüsenunterfunktion, starke Zunahme. Gerade während der Verwendung hormoneller Verhütungsmittel und auch direkt nach dem Absetzen sollte definitiv in Betracht gezogen werden, dass die synthetischen Hormonersatzstoffe einen Einfluss haben können. Ich würde also voreilig nix ändern (oder max. 3 mal die Woche ins Fitnesscenter geh und auf jeden Fall nicht mehr esse, sondern noch weniger als zuvor. Oft steckt eine Erkrankung der Schilddrüse dahinter. Eigentlich bedeutet ein hoher TSH-Wert also nichts anderes als die körpereigene Botschaft „Liebe Schilddrüse, bitte produziere mehr freie Hormone!“. Je weniger freie Schilddrüsenhormone unser Körper also wahrnimmt, desto höher wird automatisch der TSH. Also es ist so, ich hab ja eigentlich relativ viel Ahnung von meiner Schilddrüsenunterfunktion, aber gerade komme ich in eine Situation, in der ich mir keinen rechten Rat weiß. Generation besteht die Gefahr von Blutgerinseln in den Gefäßen. Gewichtszunahme Hallo! Könnte ja daran liegen dass du zugenommen hast! Dazu habe ich in der Vergangenheit bereits einen Beitrag geschrieben. Die Artikel und Aufsätze dieser Seiten werden ohne direkte medizinisch-redaktionelle Begleitung und Kontrolle bereitgestellt. So werden Androgene, also männliche Hormone, an diese Eiweiße gebunden und sind somit wirkungslos. Dadurch wird bei Pilleneinnahme der Bedarf an Schilddrüsenhormon erhöht. 4. Bemerkt der Körper, dass es an diesen freien Schilddrüsenhormonen mangelt, schüttet er vermehrt TSH aus. Ich habe vor 1 3/4 Jahren die Pille abgesetzt und erst jetzt sieht es so aus als würde ein Zyklus entstehen. An dieser Stelle kommt die Östrogendominanz ins Spiel. Vor Jahren wurde bei mir eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt, auch habe ich zu dieser Zeit (etwa auch 1 Jahr davor) mit der Pille verhütet.