Since Mac OS Catalina the SMB connection is automatically at SMB version 3 (On Mojave is was still smb version 1). Windows SMB3 verwenden. - bis auf wenige Ausnahmen. I installed the software from my Microsoft account which worked fine. Ich kenne die Probleme mit der Fritz-„Box“ nur zu gut. Dass jetzt eine „echte“ smb3-Implementierung kommt ist natürlich trotzdem überfällig. schon Erfahrungen gesammelt und kannst diese teilen? WO findet sich da eine… AVM hinkt Jahre hinterher. Es ist immer ärgerlich, wenn ein Vorhaben oder Szenario nicht wie gewünscht funktioniert. Seit OS X 10.9 Mavericks setzt Apple bevorzugt auf das SMB-Protokoll anstelle des bisherigen AFP (Apple Filing Protocol).AFP wurde gelegentlich schon totgesagt. This is sharing several shares via Samba (SMB). Also nein. Sprich: Netzwerkfreigabe, um von jedem Rechner aus auf Daten zugreifen zu können. Druckern, IIRC, siehe Kommentar ganz oben) kurz vor Release einen Rückzieher. Aus dem Grund macht FAT32 oder ext2 auch in vielen Szenarien absolut Sinn (zB USB Sticks). After a fresh reboot I can connect to any SMB shares, but after a while the only way to reconnect a share is to reboot the computer... that is super annoying! Didn't have the issue with Catalina 10.15.1, but I now have the described issue with a Qnap and OS X 10.15.2. Apple hat dies vorher nirgends angekündigt. Aber die verkaufen sich trotzdem gut an viele Leute, die „nur“ ein Modem mit Router wollen. Warum sollte man sich um ein Protokoll kümmern, das vom Hersteller (Microsoft) nicht mehr unterstützt wird. Microsoft sieht SMB1 seit dem Juni 2013 als deprecated an. Windows 10 kann kein xAuth und schon gar nicht mit ipsec IKEv1. Das rettet Anwender, die wichtige Daten auf einem NAS-System gespeichert haben, … I tried Googling, and can’t see any reported issues like this around Catalina and SMB. ICH habe keinen Mac und du hast gefragt, wo du das in der NAS einstellst … Dein Mac Geraffel musst du schon selber testen, das kann ich dir nicht abnehmen ... Ich hab ja auch ein Ticket bei QNAP aufgemacht, mit der Hoffnung, dass irgendeiner der Entwickler einen AHA Monment hat und eben dazuschreibt, dass es auch für MAC greift.Genau weis ich es auch nicht!Ih habs gestern umgestellt und GEFÜHLT läuft das System MAC/QNAP stabiler. Download/install macOS 10.15 Catalina from the Mac App Store; Purchase and install macOS Server 5.9; If you have OS X 10.7.x you will need to: Install an intermediate version of macOS / OS X before macOS 10.15 Catalina i.e. Womöglich ist AVM gezwungen, auf die schnelle eine Labor (Beta) Version als Zwischenupdate ohne die geplanten neuen Features, aber mit SMBv3 Unterstützung zu bringen, damit MAC-User die Fritzbox wieder wie gewohnt benutzen können. Hier die offizielle Bestätigung des Problems durch den AVM-Support: „Vielen Dank für Ihre Anfrage an den AVM Support. Bis dahin besteht lediglich der Zugriff über den Browser oder via FTP: Diese wurde im Juni veröffentlicht, von daher ist es schon überraschend, dass AVM „kalt erwischt“ wurde. Samba unterstützt smb 2 seit 2010. Trying to connect with AFP from Catalina (19A536g) to a server running Mojave is not possible. Ich glaube es ist noch nicht so klar herausgekommen, aber Du musst bei der QNAP die Mindestversion auf Version 2.0 setzen, also z.B. Im Forum von Sonos habe ich gelesen, dass ca die Hälfte aller Boxen ein zu altes Linux auf Grund zu schwacher Hardware einsetzt. Schon eine ziemlich freche Antwort, wenn man bedenkt dass SMB1 aus IT-Steinzeit stammt und man offenbar die macOS Beta-Phase offenbar verpennt hat. Eine englische Erklärung: https://community.medion.com/t5/Netzwerk-Speicher/Kein-Zugriff-mehr-auf-NAS-Netzwerkf%C3%A4hige-Festplatte-Medion-MD/m-p/58669#M1916, Softwareupdate seitens MEDION soll weder vorhanden noch geplant sein: https://community.medion.com/t5/Netzwerk-Speicher/Medion-NAS-86783-Zugriff-nicht-mit-Windows-10-PC/m-p/59879#M1940. Zöpfe, die Nutzer einer AVM FRITZ!Box vermutlich noch etwas länger behalten hätten. Mit macOS 10.15 Catalina hat Apple Anfang Oktober 2019 sein neuestes Betriebssystem veröffentlicht. AVM nutzt eine eigene Samba-Implementierung auf Basis von smb1. I have a new MAC pro that upgraded to Catalina this week. Was kann ich tun, um mich wieder direkt vom mac auf der nas anmelden zu können (incl. Und wieso soll Qnap was dazu schreiben wenn Apple was ändert? Ansonsten mal ausprobieren. Es tut mir leid, dass es bei der Nutzung Ihrer FRITZ!Box 7490 zu Problemen kommt. D’accord. Adobe Flash doesn't seem to work now. Aber 2015 gilt immer noch: SMB macht Probleme, AFP ist das robustere Protokoll zwischen Mac OS X Client und Server. Mein Medion NAS ist offenbar von dieser Umstellung – bei mir seitens Windows 10, auch betroffen; ich kann darauf von Windows 10 aus nicht zugreifen und habe zum Glück auch noch Windows 8.1 auf dem PC. Zudem finden sich die angesprochenen win/mac/nfs Einstellungen nicht unter Unter Systemsteuerung/Netzwerk sondern unter Unter Systemsteuerung/Netzwerkdienst. Unter Systemsteuerung / Netzwerk / Win-Mac-NFS/ Microsoft Netzwerk/ Erweiterte Optionen/Gibt es den Punkt Höchste und Niedrigste SMB Version.Windows hat schon länger SMB 1.0 deaktiviert. Wann dieser Prozess abgeschlossen sein wird, vermag ich jedoch nicht zu sagen, da der Support nicht in die Entwicklungsarbeit involviert ist. Eine Mindestversion heisst nicht, dass der Client diese auch verwenden muss. das is natürlich ne dumme ausrede. You can increase logging on the MacOS client by using the following sysctl on the Mac sudo sysctl net.smb.fs.loglevel=42 and reviewing the Console logs on the Mac when trying to reconnect to the share. I recently upgraded one of my Macs to MacOS Catalina. • Behoben – … Liederunterstützt CatalinaSMB 1.0 nicht mehr, und vermutlich ist das das Problem. Allerdings kommen – wie jedes Jahr – auch gleich ein paar Kinderkrankheiten mit auf den Apple-Computer, die ich euch im Folgenden auflisten möchte. Synchronisation, SMB – alles läuft. Es war in den Labor-Versionen von FRITZ! Fast 10 Jahre und die kriegen kein neues SMB auf die Reihe…, Also bei meiner QNAP TS-419P II funktioniert der Zugriff.. ich nutze aber auch nur das AppleFilingProtocol, und kein TM… das läuft über die TimeCapsule… Die FritzBox ist bei mir schon seit ein paar Jahren geflogen…. Diese Seite verwendet Cookies. Im Gegensatz zum eigentlichen SMB1 sind dabei Änderungen hinsichtlich Performance und Sicherheit eingeflossen, die man auch von smb2/smb3 kennt. Catalina verwendet jedoch jetzt nur noch 64 Bit - daher funktionierte dieser nicht mehr. So grossartig ist das angefressene Obst nun auch wieder nicht, dass es überall extra erwähnt werden müsste. Bei einem Server mit SMB1 vermindert dies allerdings die Performance. OS 7.1 enthalten und sollte SMB1 ersetzen, AVM machte dann allerdings wegen Interoperabilitätsproblemen (v.a. Das Feature bringt Ihnen einen Überblick über Ihre Nutzungszeiten und das sogar plattformübergreifend. Schon mit der ersten Beta von 10.15 war klar, dass SMBv1 nicht mehr unterstützt wird. Mit „zu altes Linux“ meinte ich, dass die Hardware einfach keine neuen Versionen unterstützt und damit auch nicht die Leistung für SMB2/3 besitzt. Eventually we were able to narrow it down enough to be able to consistently duplicate what they were seeing. Hallo, ich hatte zu dem Thema auch schon zwei Kontakte zum AVM Support. Aber du kannst auch Anpassungen vornehmen, um das SMB … Da fragt man sich warum man nicht einfach die Lücke in SMB1 schließt. Hast Du @cashy dazu evtl. I have an EA9500 that has been working great with windows 10, raspberry pi, etc. Mit MacOS Catalina auf FritzNAS zugreifen. wg. Wenn Sie keine SMB-Freigabe aktivieren können, die von einem mit einem Open Directory verbundenen Mac gehostet wird Die SMB 3-Sicherheitsvoraussetzungen verhindern möglicherweise, dass Sie ein Gruppenvolume per SMB aktivieren. SMB 1.x und IPSECv1 VPN sind seit Jahren die größten Peinlichkeiten seitens AVM. Derzeit arbeiten wir an der Implementierung von SMB3 in unser FRITZ!OS, um den Zugriff wieder möglich zu machen. Die Standardeinstellungen in macOS High Sierra 10.13 und neuer für das Durchsuchen von Netzwerkordnern wie Server Message Block (SMB)-Freigaben eignen sich für die meisten Unternehmen und Benutzer. Was mich aktuell aber sehr wohl davon abhält, Catalina auf meinem Rechner zu installieren, sind diverse (für meinen Alltag) relevante Synlology NAS Features. Jeder vernünftige SMB-Client wird die höchstmögliche SMB-Version von sich aus verwenden, die er selber unterstützt (es sei denn man hat ihm selbst eine Version vorgegeben). • Änderung – Unterstützung von SMBv3/v2 entfernt auf Grund diverser Kompatibilitätsprobleme mit einer Vielzahl von Clients, die SMBv1 benötigen. Man müsste das Protokoll überarbeiten. I’m running macOS Catalina 10.15.3 on a MacBook Pro 16-inch. Für alle anderen Leute sind die Produkte von AVM nichts…. Ob das nun ein Windows Rechner, ein Synologie, ein MAC, ein Linux, ein Raspberry oder dein Kühlschrank ist. Ich bin gespannt, wenn ich im Februar keine Update habe, schreibe ich eine weitere Support-E-Mail. Now, when I browse to one of the FreeNAS shares on that machine, the MacOS Finder appears to hang when viewing SMB shares on FreeNAS. Liederunterstützt CatalinaSMB 1.0 nicht mehr, und vermutlich ist das das Problem.Daher meine Frage, wie kann ich das NAS auf SMB >1.0 bringen? seit wann unterstützt AVM L2TP ! Bei aller Liebe, sollte man Bedenken, dass die Fritzbox kein richtiges NAS ersetzen kann und nur für einfache, anspruchslose Aufgaben geeignet ist und nur die neusten Boxen bieten eine brauchbare Geschwindigkeit für etwas größere Datenmengen. Nachdem AVM das dann wieder entfernt hat, habe ich die Fritz-„Box“ aus meinem Leben entfernt. Netzwerk – NFS: Die alternative zur Microsoft-Netzwerk-Freigabe (SMB / Samba). Ich habe allerdings bei AVM nachgefragt, hier wurde dann noch einmal bestätigt, dass FRITZ!OS die Unterstützung für neue SMB-Versionen bekommen wird, die Frage ist natürlich, wann dies der Fall ist. Solange ich nicht sicher sein kann, dass die unter Catalina auch wirklich laufen, werde ich wohl erstmal der Versuchung widerstehen und nicht updaten. Ich hätte da von AVM mehr erwartet Grundsätzlich verstehe ich eh nicht, was denn so schwer daran sein soll WENIGSTENS auf smb 2 zu setzen. AVM hätte sich hier ruhig schneller bewegen können. Es ist da schon ein gewaltiger Unterschied bei der Geschwindigkeit, zwischen einer 7490 oder 7590. I'm on MacOS Catalina and can't reproduce this behavior. Dass es weniger Leistung benötigt ist doch positiv. FRITZ!Boxen mit aktueller Release-Firmware von FRITZ!OS unterstützen demnach nur SMB 1, welches als unsicher gilt. Mac OS 12.5 Catalina: cannot activate MS office 2019 (home version) Having installed Catalina I up-graded to MS office 2019. Ich hatte das Labor-Update mit smbv3. Februar, Surface Pro 8: Diese Varianten sollen hierzulande erscheinen, Apple: iOS fragt Tracking-Erlaubnis bereits vereinzelt ab, Cyberpunk 2077: Patch 1.06 veröffentlicht, hebt Größenbeschränkung bei Speicherständen auf, Humble Codemasters Racing ReBundle mit (hauptsächlich) vielen Rennspielen veröffentlicht, Homey: Smart-Home-Zentrale nun mit Web-App, Bericht: Zoom plant eigenen E-Mail- und Kalender-Dienst, Google Stadia: Fünf neue kostenlose Spiele für Pro-Abonnenten für den Januar angekündigt, Samsung Galaxy Chromebook2: Nachfolger mit QLED-Display soll wohl günstiger starten, https://community.medion.com/t5/Netzwerk-Speicher/Kein-Zugriff-mehr-auf-NAS-Netzwerkf%C3%A4hige-Festplatte-Medion-MD/m-p/58669#M1916, https://community.medion.com/t5/Netzwerk-Speicher/Medion-NAS-86783-Zugriff-nicht-mit-Windows-10-PC/m-p/59879#M1940. AVM bietet auf seiner FRITZ!Box für Nutzer die Möglichkeit an, diese als Network Attached Storage zu nutzen. So etwas sollte nur im Einzelfall optional und nach Kontakt mit dem AVM-Support möglich sein. In den letzten Inhaus Firmwares ist SMBv3 Unterstützung drin, neben weiteren Features, wie WPA3 und DNS over TLS. fritz hat hat seit monaten die möglichkeit über apples betaprogramm zu sehen das smb1 nicht mehr unterstützt wird und zu reagieren. Auszug aus den Labor Release Notes von AVM: — Weitere Verbesserungen in FRITZ!OS 7.08-67160 —, System: Hat bei mir super funktioniert. Ja unter Windows geht das gibt´s genug Anleitungen im Netz wies bei Apple aussieht weiß ich nicht. The MAC can non longer access the USB drive in the linksys router. I think the catalina update no longer supports smb-1. Vielleicht ist 2.1 / 3.0 besser. Solved: I just upgraded to MacOS 10.15 Catalina. Dann müssen auf allen beteiligten Geräten (Mac, PC und Router) die gleichen SMB-Versionen laufen bzw. funzt leider bei mir nicht, da ich keine Einstellmöglichkeiten bzgl SMB unter "erweiterte Option" auf meiner NAS (239Pro2, angeblich akutelle Firmware) habe. werden als Systemdatei erkannt, Das leise NAS – Wie man die Geräusche eines NAS optimieren kann, Der Wechsel vom TS-251A zur TS-653D – oder meine Wechsel-Odyssee, Testbericht – TS-253D mit TL-D400S Erweiterungsgehäuse Teil 1: Die Hardware, Testbericht - TS-253D mit QM2-2P10GTA1 Erweiterungskarte Teil 6: M.2 SSD … und noch mehr Speed, Lubuntu - Wie man einen alten PC fit für ein QNAP NAS bekommt, Chrome OS - Wie Chromebook mit QNAP NAS kann. Das Protokoll SMB1 wird aber zwingend benötigt, um auf das NAS der FRITZ!Box zuzugreifen. Ich hatte bisher den Tuxera Manager auf dem MacBook - für NTFS. AVM ist bei mir raus mit SMB. Windows Share - Teilweise bei Neustart keine Desktop- und Schnellstart Icon - Netzwerk Share ist ok, Dokumente (Word, PDF etc.) Eigentlich würde man erwarten, dass so ein Verhalten auch auf dem Mac usus ist. Mounting an SMB share on one of my mac (all running the latest Catalina version) works very well, but after a few hours the share is getting unresponsive and disconnects. Wer die FritzNAS oder ein älteres Netzwerkgerät unter MacOS Catalina und neuer nutzen will, muss nicht bis zur Implementierung von neueren SMB-Versionen im FritzBox-Betriebssystem FritzOS warten: Neben SMB unterstützt die FritzBox nämlich auch FTP! Ich versuche Ihnen bei der Lösungsfindung behilflich zu sein, denke aber, dass es seitens der FRITZ!Box nicht allzu viele Möglichkeiten gibt. Die Zitat Funktion des Forums richtig nutzen. If you’re seeing something different than I am, what Mac and OS version are you using — and what Siri options are you seeing? Stellt man die Höchstversion am NAS auf 2.1, dann nutzt Windows eben 2.1. Für alle User einer 7490 / 7590: Es gibt seit dem 22.11.2019 eine Labor-Version (Beta) die SMB2 / 3 unterstützt. Apple hat es jetzt nach 6 Jahren entfernt. Auch im Festplattenprogramm konnte ich sie nicht mehr aktivieren - angezeigt wurde sie jedoch. Nichts davon kam überraschend. 2.0 ist natürlich aus Sicherheitsaspekten trotzdem sinnvoll, aber nicht alle Clients können das). With many NAS defaulting to SMB1 for compatibility reasons, users will immediately lose the ability to connect once they upgrade to macOS Catalina. Auf kompatiblen Modellen des Mac, iMac und MacBook könnt ihr das neue OS nun installieren. So wird in OS X 10.9 zur Verbindung mit Windows-Rechnern und mit Netzwerkplatten das Kommunikationsprotokoll SMB2 statt SMB1 … Die Sicherheitslücke ist übrigens ein Designproblem d.h. mit einem einfach Patch geht das nicht. Kann ich nicht auch SMB1 nachinstallieren? VPN client Verbindung von Windows 10 geht ja auch nicht zur aktuellen FritzBox ! Wenn SMB1 nicht fixbar ist, dann muss man eben dafür sorgen, dass SMB2/3 auch auf alter Hardware läuft. WO findet sich da eine Einstellung ? Dafür wurden unter der Motorhaube einige Neuerungen eingefügt. Die Synology-Software macht unter Catalina bei mir keine Probleme. Toll das es für das Windows Netzwerk aktiviertert ist, ABER greift das auch für Mac?Wäre ja mal gut wenn QNAP das dazu schreiben würde... Es geht doch hier um das SMB Protokoll und nicht Mac oder Windows. Für ältere Firmware Versionen und genauere Infos unter: Mod: Nicht deklariertes Zitat ohne Quellenangabe! Also selbst wenn die Mindestversion am NAS auf SMB1 steht und die höchste auf SMB3, dann wird z.B. die Finder-Einbindung von Synology-Ordnern via SMB, Synology-Apps für den Mac wie den Photo-Station Uploader, Note-App, Drive, etc? Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. SMB1 ist wirklich lächerlich. Zurück zur gelebten Praxis mit SMB-Verbindungen vom Mac Client zum Mac Server. schon seit Jahren tote Hose bei AVM, keine Anstalten das zu ändern. SMB2/3 kommt. When you use an SMB 2 or SMB 3 connection, packet signing is turned on by default. Ich glaube es ist noch nicht so klar herausgekommen, aber Du musst bei der QNAP die Mindestversion auf Version 2.0 setzen. Google Pixel 4: Auch eine 5G-Version soll bereits getestet werden, Linksys Aware: Mesh-WLAN wird zum Bewegungsmelder, Apple TV+: „Die Snoopy Show“ startet am 5. You might want to turn off packet signing if: • Performance decreases when you connect to a third-party server. Ich konnte einem Support-Mitarbeiter – nachdem ich ihn mehrmal gebeten habe, mir nicht immer irgendwelchen Copy-Paste-Texte zuschicken – wenigstens die persönliche Meinung abringen, dass es wohl Ende 2019 oder Anfang 2020 soweit sein dürfte, dass SMB 2 und 3 unterstützt werden. Thats bad because I cant connect to my NAS anymore because it only supports SMB version 1. SMBv1 abgeschafft: Mac haben Ärger mit Microsoft Server. etwas off-topic: In Bezug auf (m)eine Fritz!Box bin ich entspannt, da ich deren NAS-Funktionen nicht nutze. und wie ? Wenn dein Router eine FritzBox ist, ist das SMB1 (!) Leider hat Apple im Rahmen des Catalina-Updates die Unterstützung für SMB1 aus dem macOS entfernt. Aber wie gesagt, es könnte auch an der Mondphase liegen, oder dem Schwärmen der Hyazintfalter in den inneren Hebriden.... Natürlich greift das beim MAC, es betrifft ja das Protokoll. Hat da jemand ne Idee? Das AVM-smb gibt sich halt dummerweise gegenüber anderen Systemen trotzdem als smb1 aus und wird somit als veraltet erkannt, auch wenn es das gar nicht ist. Vor kurzem musste ich auch feststellen, dass mein brandneuer HP Drucker nur an SMB 1 Ziele scannen kann…. While the first is an ad hoc solution the second is a persistent but reversible configuration change (for this user account). Solche veralteten Verfahren noch zu verwenden, widerspricht jedem Gedanken an Aktualität, Sicherheit und Kundenfreundlichkeit. Nein, es ist nicht kundenfreundlich SMB 1.x als Standard anzubieten, nur damit Kunden uralten Elektronik-Schrott weiter nutzen können. In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. In der Strassenverkehrsordnung steht ja auch nicht extra dabei, dass ein Handyverbot am Steuer auch für iPhone gilt. Das kann nicht mal mehr Windows, ohne es explizit als Feature nachzuinstallieren. • Änderung – …, USB: und die catalina beta gibts bestimmt schon ein halbes jahr. Praktische Probleme. gestern disabled auf der Fritz Box. ich kenne keinen anderen Hardwarehersteller in der Ppeisklasse der sich so m seine Produkte kümmert und Updates und Features nachliefert. It appears the SMB client in Mac OS X (10.11, 10.12 and possibly others) is overly aggressive with file locks. macOS Catalina (version 10.15) is the sixteenth major release of macOS, Apple Inc.'s desktop operating system for Macintosh computers. Leider hat die Inhaus viele Bugs und ist deshalb nicht für den normalen Gebrauch geeignet. Ja HERGOTT nochmal, probiere es doch einfach aus. I went to Adobe.com to upgrade Flash, and found only versions that say - 10659711 When I then open Word or any other office app and try to activate it says no licence can be found in my Microsoft account. hab mir jetzt einen eigenen VPN server gebaut mit RasperryPI und auch noch PI Hole dazu, können mich an die Füße fassen. zwischen 2.0 und 3.0. Seit Catalina bekomme ich auch meine Fotos nicht mehr via Lightroom auf mein NAS importiert. Was MS auch getan hat mit SMB2 und SMB3. Performance des VPN servers auf der Fritz Box war eh unter aller Kanone. achja ? Not sure what else to do? Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein. Ein „zu altes Linux“ gibt es nicht. Aber naja, bei Apple weiss man nie . Habe leider kein Catalina. Entweder per GUI wie es Barry Ricoh schon erwähnte, oder per CMD mit smb2status abfragen, bzw. mit smb2enable einschalten. What version of SMB is supported in the EA9500? Jemand eine Idee? SMB1 is slower than SMB2 but stable. It is the successor to macOS Mojave and was announced at WWDC 2019 on June 3, 2019 and released to the public on October 7, 2019. Wobei natürlich die Drucker-Hersteller oder Sonos einfach FTP nutzen könnten. AVM selber hatte in einem Labor bereits die Version 3 des SMB-Protokolls implementiert, entfernte diese aber. Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil! … und der Support ist wohl auch nicht mit der Entwicklungsabteilung verfeindet und könnte zumindest das prognostizierte Quartal nennen …, wenn eine 7490 benutzt wird nimm die Laborversion von AVM 7.19 dort ist die SMB3 schon vorhanden und es funktioniert wie gewohnt. ... hier muss man das Server Message Block Signing aktivieren. Halten wir mal kurz fest: Mit OS X 10.9 Mavericks hat Apple auf das Protokoll SMB 20 umgestellt, mit OS X 10.10 Yosemite auf SMB 3.0, was aber eigentlich SMBX ist, das Apple aufgrund von Patentstreitigkeiten selbst entwickelte. Smart Home, Software, Hardware, Mobile Computing & Co. Apple hat macOS Catalina veröffentlicht und bringt mit dem System Neuerungen mit, schneidet aber auch unter der Haube alte Zöpfe ab. Nutzer müssten also derzeit auf die Nutzung von FTP umsatteln oder das Upgrade auf Catalina vermeiden. Ich habe das Gefühl, damit erreiche ich ein paar MB mehr pro Sekunde. Ich habe das gleiche problem seit Catalina,die von Barry Ricoh gepostete Antwort: Unter Systemsteuerung / Netzwerk / Win-Mac-NFS/ Microsoft Netzwerk/ Erweiterte Optionen/Gibt es den Punkt Höchste und Niedrigste SMB Version. Both workarounds force OS X to use SMB1 as a network protocol instead of the default SMB2 used by OS X 10.9 (Mavericks). Is there a way to set the smb on my Mac OS back to SMB version 1? Auch Catalina hätte AVM seit Monaten testen können. dass irgendeiner der Entwickler einen AHA Monment hat und eben dazuschreibt, dass es auch für MAC greift. FTP kann man auch vergessen, weil der Finder nur halbes FTP kann. Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Auch wir sind hier kalt überrascht worden. Die Zitat Funktion des Forums richtig nutzen. Per FTP über das Internet auf Speicher (NAS) zugreifen, Ich bedaure, hier keine direkte Lösung anbieten zu können.“. • Verbesserung – … macht jetzt Rasperry Pi mit SMB v2 oder v3 wie man will. Liederunterstützt CatalinaSMB 1.0 nicht mehr, und vermutlich ist das das Problem.Daher meine Frage, wie kann ich das NAS auf SMB >1.0 bringen? You can turn off packet signing if the client and server are on a secure network. Der Lightroom-Katalog liegt lokal auf dem Mac, die Fotos auf dem NAS. AVM kann problemlos auch ältere Kernel unterstützen, die noch gepatched werden. Ich persönlich ziehe ja auch für den Mac NFS vor. Letztlich geht es, soweit ich das mitbekommen habe, eher um Lizenzgeschichten. Seit ich auf Catalina upgedated habe fliegen ständig meineNetzlaufwerkeim Finder raus. Immerhin. Kann da nicht testen. Earlier this year we received a number of reports from users that were unable to delete, move or rename documents on a new SMB file share. Mod: Nicht deklariertes Zitat ohne Quellenangabe! • Änderung – Option zur Aktivierung der SMBv1-Unterstützung entfernt macOS Catalina bringt nun auch die Bildschirmzeit aus iOS 12 auf den Mac. die Geräte so eingestellt sein, dass auf allen die kleinstmögliche von allen unterstützte Version läuft. Auch dürfte wohl nicht jede (schwache) Fritz!Box stark genug für SMB3 sein. Dateizugriff/Datensicherungsprogrammpfadzuweisung etc.)? Alle SONOS Nutzer müssen weiterhin damit leben, dass SONOS weiterhin auf SMB1 bleibt und total überrascht davon ist das User Bedarf an SMB 2 / 3 sehen. Leider hat Apple im Rahmen des Catalina-Updates die Unterstützung für SMB1 aus dem macOS entfernt. The Solaris file server has joined the AD domain. Apple has released the first major update to the sixteenth version of MacOS.Released last week, MacOS Catalina 10.15.1 includes the new iOS emojis, … Catalina is the first version of macOS to support only 64-bit applications and the first to include Activation Lock. • Verbesserung – … Change SMB version 3 on Catalina back to SMB version 1 – Connecting to the NAS I (and several other people since updating to Catina) can't connect to their NAS anymore, because Mac OS with Catalina now uses SMB version 3 instead auf the previous SMB version 1. Turn off packet signing for SMB 2 and SMB 3 connections. Frage ind die Runde imac auf Catty upgegradet.. jetzt findet Qfinder von Qunap das Nas nicht mehr? Ich meine z.B. Ich habe das gleiche Problem mit meinem Speedport Smart 3 Router und einer externen Festplatte. sorry, Tippfehler -> sollte natürlich @caschy heißen…. I have Windows 2008r2 Active Directory server at home with a Solaris 11.4 SMB file server. Evidently, some OWC Blog users aren’t seeing the same options in the Siri preferences as I do. ... SMB has been the default and preffered protocol since Mac OS X 10.8. Solange die höchste Version >=2.0 ist, sollte es gut sein (mind. ...da ich keine Einstellmöglichkeiten bzgl SMB unter "erweiterte Option" auf meiner NAS (239Pro2, angeblich akutelle Firmware) habe. Was man in Sonos Forum so alles liest. Grundsätzlich sit AVM da sehr ambitioniert. Daraus schließe ich, dass deswegen heute noch neue Drucker mit SMB1 Unterstützung hergestellt werden. Seit ich auf Catalina upgedated habe fliegen ständig meineNetzlaufwerkeim Finder raus. The Cause Of The macOS Catalina NAS Connection Failure From what we can tell, this issue is happening because Apple apparently dropped support for SMB1 and SMB 2.0 in macOS Catalina. Also betrifft es alle Betriebssysteme die dieses Protocol nutzen, auch Mac oder Linix oder oder oder.